Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

Niedersachsen schlägt Kandidaten als NFV-Präsidenten vor

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: imago images / Hübner

Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) wird im neuen Jahr 2021 einen neuen Präsidenten wählen. Der bisherige NFV-Boss Günter Distelrath gibt seinen Posten aufgrund der DFB-Wahl 2022 ab. Niedersachsen hat seinen Kandidaten für die Wahl des NFV-Präsidenten vorgestellt.

Der Niedersächsische Fußball-Verband hat seinen Kandidaten für die Wahl des Präsidenten des Norddeutschen Fußball-Verbandes im kommenden Jahr nominiert. Für Niedersachsen soll Ralph-Uwe Schaffert ins Rennen gehen. AFH hatte bereits vor einigen Tagen berichtet, dass der aktuelle NFV-Präsident Günter Distelrath seinen Posten nicht weiter fortführen wird. Grund dafür ist, dass der Norddeutsche Fußball-Verband traditionell den DFB-Vizepräsident stellt. Um seinem Nachfolger etwas Vorlaufzeit zur DFB-Wahl im Herbst 2022 zu geben, will Distelrath den Posten vorzeitig frei machen. „Wir haben in den vergangenen Jahren viel bewegen können – gerade im Hinblick auf die finanzielle Entlastung der Vereine. Die eingeleiteten Prozesse möchte ich in den kommenden Jahren weiterhin mitgestalten und mich auf die Arbeit für den NFV fokussieren. Das Präsidium hat für das Amt im norddeutschen Regionalverband einen Kandidaten gewählt, der die volle Unterstützung des NFV hat“, sagte Distelrath nun auf der NFV-Webseite und bestätigte damit, nicht neu kandidieren zu werden.

Niedersachsen-Vorschlag: Schaffert könnte Nachfolger werden

In Niedersachsen will Distelrath allerdings Anfang Februar für eine weitere Amtszeit kandidieren. Ralph-Uwe Schaffert ist seit 2014 Vorsitzender des Obersten Verbandssportgerichtes in Niedersachsen. Zuvor übte er von 2007 bis 2014 den Vorsitz im Kreissportgericht Hildesheim aus. Von 2013 bis 2016 war der Jurist, der seit 2008 Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Celle ist, zudem noch Beisitzer im DFB-Sportgericht. Seit 2016 sitzt Schaffert auch im Kontrollausschuss des DFB. „Die Nominierung als Präsidentschaftskandidat ist eine große Ehre für mich. Ich danke dem Präsidium für das in mich gesetzte Vertrauen“, sagte Schaffert weiter. Der Verbandstag des NFV findet am 19. Juni 2021 in Bremen statt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.