Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Paloma schnappt Cordi jungen Offensivakteur weg

Niklas Heiden

Published

on

Foto: USC Paloma / Hellwig

Kurz vor Toresschluss des Transfermarktes hat der USC Paloma sich mit einem weiteren Spieler verstärkt. Von Liga-Konkurrent Concordia wechselt ein Offensivspieler an die Brucknerstraße. Der 21-Jährige stand in der Regionalliga Nord auch schon für den Lüneburger SK auf dem Feld.

Der USC Paloma hat kurz vor Toresschluss auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Wie die Tauben am Montag in einer Pressemitteilung bekannt gaben, wechselt Jassin Zabihi von Concordia an die Brucknerstraße. Zuvor kickte der 21-jährige Offensivakteur bereits für den Bramfelder SV und den Lüneburger SK Hansa. In seiner Jugend trug Zabihi zudem das Trikot des Niendorfer TSV, des VfB Lübeck und vom SC Concordia. „Jassin ist ein sehr guter Eins-gegen-Eins-Spieler, der viel Tempo mitbringt und sportlich sehr ehrgeizig ist. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner noch jungen Laufbahn machen kann“, wird USC-Trainer Steffen Harms in der Meldung zitiert. Das Zabihi den „Tauben“ durchaus helfen kann, stellte der 21-Jähirge bereits im Testspiel unter Beweis. Im Duell gegen seinen Ex-Klub aus Bramfeld erzielte der Offensivakteur zwei Buden und feierte damit einen Einstand nach Maß. In drei Wochen steht dann auch das erste Oberliga-Spiel für den USC auf dem Plan.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.