Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Paloma verlängert mit Steffen Harms

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Den Trainer-Vertrag für die neue Saison vorzeitig in trockene Tücher gebracht: Steffen Harms wird auch über den Sommer hinaus Coach des USC Paloma bleiben. Der 38-Jährige hat seinen Vertrag bis zum 30.06.2021 verlängert. Nun will Harms mit dem USC den Klassenerhalt schaffen.

Der USC Paloma hat seinen Trainer Steffen Harms mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Wie die „Tauben“ am Mittwochmittag in einer Pressemitteilung bekannt haben, haben beide Seiten den aktuell laufenden Kontrakt vorzeitig um die nächste Saison 2020/21 verlängert. Der 31-Jährige geht damit in seine bereits fünfte Saison als USC-Trainer. „Steffen Harms hat in den zurückliegenden Jahren akribisch gearbeitet und genießt aufgrund dessen bei den Verantwortlichen jede Menge Vertrauen. Seit seinem Amtsantritt hat er gemeinsam mit seinem Trainer- und Funktionsteam die Mannschaft geduldig und kontinuierlich, sowohl technisch als auch taktisch, weiterentwickelt“, heißt es in der von Christoph Hellwig verschickten Meldung. Hellwig fügt zudem an: „Er hat maßgeblichen Anteil am sportlichen Aufschwung und dem damit einhergehenden Erfolg des Teams, der in der vergangenen Saison mit dem Aufstieg in die Oberliga Hamburg gekrönt wurde.“ In der kommenden Woche startet der Oberligist dann in die Mission Klassenerhalt. Aktuell rangieren die „Tauben“ auf Platz 16, dem ersten Abstiegsplatz.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.