Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Positiv getestet! Osdorf meldet Oberliga-Corona-Fall

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Die Oberliga Hamburg verzeichnet seinen ersten Corona-Infizierten! Ein Spieler vom TuS Osdorf ist positiv auf das Virus gestetet worden. Bereits am Freitagabend hatte der Hamburger Fußball-Verband das Ligaspiel der TuS vorsorglich abgesetzt. Nun hat sich der Verdacht offiziell bestätigt.

Bisher blieb die Oberliga Hamburg von einem positiven Corona-Fall verschont, nun hat es allerdings auch Hamburgs Stadt-Liga seinen ersten Infizierten! Am Freitagabend wurde bereits das Heimspiel der TuS Osdorf gegen den Niendorfer TSV vorsorglich abgesetzt, nun hat sich der Verdachtsfall bestätigt. „Dem Infizierten geht es den Umständen entsprechend gut“, schreibt der Verein über das soziale Netzwerk „facebook“. „Vorsorglich haben wir bereits am Freitagabend damit begonnen das gesamte Team zu testen. Übers Wochenende wird die Testreihe abgeschlossen sein. Die ersten Ergebnisse liegen schon vor. Alle bisherigen Tests waren negativ“, fügt der Oberligist zudem an. Entgegen mehrerer Medienberichte hat sich der Spieler nach AFH-Informationen aber nicht in der „Katze“ aufgehalten, sondern in einer anderen Lokalität im Bereich der Hamburger Schanze. Weitere Test für die Mitspieler des Infizierten stehen in den kommenden Tagen an. Erst dann soll es weitere Infos vom Klub geben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.