Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Reibe bleibt Pinneberg-Coach

Niklas Heiden

Published

on

Konstanz auf der Trainerbank des VfL Pinneberg: Chefcoach Thorben Reibe wird auch in der kommenden Spielzeit die Geschehnisse an der Fahltsweide leiten – hat seinen Kontrakt verlängert. Der 34-Jährige hatte das Traineramt Anfang 2016 vom Michael Fischer übernommen.

Die Verantwortlichen des VfL Pinneberg vertrauen auch in der kommenden Spielzeit, trotz der sportlich prekären Situation, auf die Arbeit von Thorben Reibe und haben den Kontrakt des Zepterschwingers vorzeitig verlängert. Das teilte der Verein am Dienstagvormittag über das soziale Netzwerk „facebook“ mit. Nach unseren Informationen war die Vertragsverlängerung des 34-Jährigen bereits vor dem Jahres-wechsel nur noch Formsache. „Mit viel Engagement hat er bereits in der Winterpause Verstärkung der Mannschaft forciert. Die Kaderplanung für die kommende Spielzeit hat bereits begonnen“, heißt es in der Meldung des Vereins. Reibe hatte das Traineramt im Januar 2016 von dem langjährigen VfL-Coach Michael Fischer übernommen. Seitdem gelangen dem ehemaligen Kicker in 38 Partien 15 Siege. „Von beiden Seiten war schnell klar, dass wir weiterarbeiten wollen. Mir bringt die Arbeit mit der Mannschaft viel Spaß und hoffe auch in der neuen Saison in der Oberliga trainieren zu können“, so der Coach abschließend.

Foto: KBS-Picture

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.