Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Schock-Diagnose: SVR-Stürmer Dieterich fällt aus

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Schock-Diagnose für den SV Rugenbergen! Der Oberligist wird lange auf seinen Stürmer Felix Dieterich verzichten müssen. Der 21-Jährige verletzte sich am Sonnabend beim Hallenturnier des ETV schwer. Nun steht die Diagnose fest. Dieterich wird der Ivanko-Elf mehrere Monate fehlen.

Die Befürchtungen von Samstagabend haben sich für den SV Rugenbergen bestätigt! Stürmer Felix Dieterich, der sich am Sonnabend beim 11teamsports-Cup des Eimsbütteler TV verletzt hatte, wird dem Oberligisten lange fehlen. Der 21-Jährige zog sich beim Hallenturnier einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Der Verdacht bestätigte sich am späten Montagabend. Das erste Ergebnis des Arztes muss nun noch von einem Radiologen bestätigt werden. Für Dieterich ist es nicht der erste Kreuzbandriss. Schon als der Offensivspieler noch das Trikot von Teutonia 05 trug, riss sich Dieterich das Kreuzband auf der linken Seite. Sein Trainer, Andelko Ivanko, zeigte sich noch am selben Abend bestürzt.  „Was Felix passiert ist, sah wirklich böse aus. Das betrübt schon sehr“, so Ivanko. Doppelt bitter: Dieterich wurde wenige Tage zuvor erst für die Futsal-Nationalmannschaft nominiert. Auch dieser Einsatz fällt nun ins Wasser. Wie lange genau der Stürmer dem SV Rugenbergen fehlen wird, ist aktuell nicht abzusehen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.