Montag, 22. Juli 2019
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Sousa und Bober zu Curslack
Anzeige
Adrian Sousa (li.) und Tom Bober (re.) hier noch im Trikot des HSV Barmbek-Uhlenhorst.

Sousa und Bober zu Curslack

Transfer-Hammer am Gramkowweg: Die Verantwortlichen des SV Curslack-Neuengamme können sich im Sommer auf gleich zwei Neuzugänge freuen. Tom Bober und Adrian Sousa wechseln von TuRa Harksheide zur Henke-Truppe. Beide spielten schon zusammen bei Barmbek-Uhlenhorst.

Der SV Curslack-Neuengamme hat einen dicken Transfer-Coup gelandet: Adrian Sousa und Tom Bober kehren in die Oberliga Hamburg zurück und heuern ab Sommer am Gramkowweg an. Das bestätigt uns SVCN-Manager Oliver Schubert. „Wir sind sehr froh, dass sich beide für uns entschieden haben. Wir haben uns lange bemüht, beide zu uns zu holen“, freut sich Schubert über die Verpflichtung. Bereits seit Oktober 2016 waren beide Seiten in Kontakt, konnten sich nun auf einen Wechsel einigen. „Beide fühlen sich bei uns sehr gut aufgehoben, haben auch schon einmal mit der Mannschaft trainiert“, fügt der Curslack-Manager an. „Ursprünglich sollten beide schon in diesem Winter zu uns kommen. Doch nach Rücksprache mit TuRa Harksheide haben wir uns auf einen Sommertransfer geeinigt“, erklärt Schubert weiter. Beide unterschreiben einen Vertrag bis Sommer 2019. Die Bilanz von Sousa in der Landesliga-Hammonia ist beeindruckend: In 17 Spielen traf der 22-jährige Stürmer satte 17 Mal in die Maschen des Gegners. Umso wenig überraschender, dass auch Teutonia 05 und der HSV Barmbek-Uhlenhorst um die Dienste des 22-Jährigen buhlten. Und auch die Bilanz von Tom Bober sieht vielversprechend aus. Dem 28-Jährigen Flügelspieler gelangen in 15 Begegnungen zwei Treffer und eine Vorlage. Kein Wunder also, dass sich die Deichkicker um eine Verpflichtung beider bemühten. Das sieht auch Manager Oliver Schubert so: „Es ist ein klares Signal an alle, dass wir in der neuen Saison oben angreifen wollen. Dabei setzen wir ganz klar auf Kontinuität – Tom und Adrian werden uns dabei helfen“, ist sich der 40-Jährige SVCN-Manager sicher.

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.