Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Transfermarkt: Bambur wird wieder „Concorde“

Niklas Heiden

Published

on

Transfermarkt: Benjamin Bambur verlässt den SC Victoria Hamburg mit reichlich Regionalliga-Erfahrung und schlägt nun seine Zelte bei seinem alten Verein Concordia auf. Für „Cordi“ ist Bambur bereits der achte Neuzugang. 

Nachdem der neue Oberligist WTSV Concordia bereits unter der Woche mit der Verpflichtung von Adrian Sousa für eine Überraschung sorgte, präsentieren die Concorden nun den achten Neuzugang für die kommende Spielzeit. Vom ehemaligen Regionalligisten SC Victoria kommt Benjamin Bambur an den Bekkamp, wie „FussiFreunde“ berichtet. Der 24-Jährige ist bei dem Aufsteiger kein Unbekannter. Bereits in der Jugend streifte sich Bambur das „Rot-Schwarze“ Trikot des WTSV über und erkämpfte sich dort auch einen Stammplatz im Herrenbereich.

Anschließend zog es den Mittelfeldakteur nach einem äußerst kurzen Gastspiel beim FC Sylt an die Hoheluft zum SC Victoria. Mit dem „Blau-Gelben“ packte Bambur den Aufstieg in die Regionalliga Nord, musste sich aber bereits nach zwei Jahren in der höchsten Norddeutschen Spielkasse wieder mit dem SCV in die Oberliga verabschieden. In der aktuellen Spielzeit stand der 24-Jährige bei dem Tabellenzweiten mit „nur“ 21 Spielen etwas auf dem Abstellgleis. Dennoch konnte der Bambur drei Treffer erzielen und einen vorbereiten.

Foto: Lars Mundt (Smart Art)
Quelle: fussifreunde.de

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.