Montag, 19. August 2019
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Überraschung: Tafese verstärkt AFC
Anzeige

Überraschung: Tafese verstärkt AFC

Überraschung auf dem Transfermarkt: Kurz vor dem ersten Heimspiel des Altonaer Fußball-Club haben die Verantwortlichen des Oberligisten noch einmal zugeschlagen. Der 24-jährige Mittelfeld-spieler Tevin Kokeb Tafese hat einen Kontrakt bis zum kommenden Sommer unterschrieben.

Die Meldung des Altonaer Fußball-Club im Wortlaut:

Kurz vor dem ersten Heimspiel in 2017 konnte AFC Manager Andreas Klobedanz noch einmal „Vollzug“ in Sachen Kadererweiterung melden. Ab sofort und vorerst bis zum 30.06. wurde mit Tevin Kokeb Tafese ein Mittelfeldakteur vom Regionalligisten VfV Hildesheim unter Vertrag genommen. „Durch den Ausfall von Sven Waldschmidt, der von unserem zentralen Mittelfeldspieler Abdullah Yilmaz vertreten wird, passte die Option „Tafese“ gut zu unserem Handlungsbedarf,“ erläutert „Klobe“ die spontane Neuverpflichtung. Tafese pausierte zuletzt ein halbes Jahr und spielte vor seinem Hildesheim Engagement bis zum Saisonende 13/14 beim Hamburger Ligakonkurrenten SC Condor, aus dessen U 19 er auch hervorging. Für die Raubvögel erzielte der 24-jährige in 59 Oberligapartien 13 Tore. Aufgrund seines Masterstudiums „Volkswirtschaft“ in Göttingen wechselte der 1,86 Meter große Rechtsfuß vom Berner Heerweg nach Hildesheim, wo er sich vor gut einem Jahr einen Syndesmosebandanriss zuzog und deshalb auf nur 5 Einsätze in der Regionalliga kam. „Herzlich willkommen, Tafese!“

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.