Connect with us

Oberliga Hamburg

Vicky bindet Trainerteam und holt neuen Ligamanager

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Beim SC Victoria Hamburg plant man bereits für die kommende Spielzeit. Trainer Marius Ebbers und Co-Trainer Martin Spreitz haben ihre Verträge an der Hoheluft um ein Jahr verlängert. Zudem stößt ein Ligamanager, in Hamburg kein Unbekannter, an die Seite des Trainerteams.

Der SC Victoria Hamburg wird mit dem aktuellen Trainerteam auch in die kommende Saison gehen. Das bestätigte der Oberligist in einer Pressemitteilung. Marius Ebbers und sein Co-Trainer Martin Spreitz werden die Hoheluftler somit weiterhin betreuen. Eine Veränderung gibt es bei den Blau-Gelben aber im Team um das Team. Denn: Die Stelle des Ligamanagers wurde per sofort mit Nico Sorgenfrey besetzt. Der 39-Jährige war zuletzt bei Teutonia 05 tätig, beendete aber zum Ende der abgebrochenen Spielzeit sein Engagement an der Kreuzkirche. „Nico ist nun das verantwortliche Bindeglied zwischen der Vereinsleitung und der Ligamannschaft. Er wird uns mit seiner Erfahrung, Sachverständigkeit und Menschlichkeit verstärken“, wird Vicky-Präsident Ronald Lotz zitiert. Zu seinem neuen Klub sagt Sorgenfrey selbst: „Es ist etwas Besonderes für diesen Hamburger Traditionsverein tätig sein zu dürfen. Ich bedanke mich für das in mich gelegte Vertrauen seitens der Vereinsführung und freue mich sehr auf die neue Aufgabe beim SC Victoria. Der Verein ist sehr gut aufgestellt, strukturell hervorragend geordnet und hat eine tolle Infrastruktur. Das ist mehr als eine optimale Basis, mit der es Spaß bringen wird, zu arbeiten. Ich verspüre große Lust loszulegen und freue mich auf die nächsten anderthalb Jahre an der Hoheluft.“ Wie Vicky weiter mitteilt, habe Sorgenfrey direkt das neue Arbeitspapier mit Ebbers und Spreitz unter Dach und Fach gebracht. „Es freut mich sehr, dass die Trainer für die kommende Spielzeit ihr Ja-Wort gegeben haben, um ihre erfolgreiche Arbeit weiterzuführen“, so der 39-Jährige. Co-Trainer Spreitz meint zur Vertragsverlängerung abschließend: „Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass ich beim SC Victoria, der ein absoluter Topverein der Hamburger Oberliga ist, in mein drittes Trainerjahr gehen darf. Und ich hoffe natürlich, dass das dann das erste Spieljahr wird, das wir dann auch sportlich zu Ende führen können, was mir persönlich jetzt noch fehlt.“ Das bleibt dem Österreicher zu wünschen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.