Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Zurück – marsch, marsch: Boock bleibt bei Vicky

Niklas Heiden

Published

on

Zurück – marsch, marsch: Vincent Boock entscheidet sich gegen die Regionalliga und wird in der kommenden Saison das Trikot des SC Victoria Hamburg tragen.

Der gebürtige Hamburger wurde bereits als offizieller Abgang bei den „Blau-Gelben“ geführt – nun die Wende: „Eigentlich wollte ich Regionalliga spielen. Da ich jetzt aber eine Ausbildung anfangen werde, ist der Aufwand einfach zu groß. Dann war natürlich klar, dass ich weiter Oberliga bei Vicky spielen möchte“, teilte uns der 21-Jährige mit. Der Mittelfeld-Akteur kam 2013 von Germania Schnelsen an die Hoheluft zum Vizemeister und kickte zuvor in der U19 von Hannover 96. Der 21-Jährige gehört zu den Leistungsträgern im Göttling-Team: 31 Partien absolvierte Boock in der abgelaufenen Spielzeit und steuerte dabei sieben Treffer und fünf Vorlagen bei. Nun will der Mittelfeldmann auch in der neuen Saison groß auftrumpfen: „Mein persönliches Ziel ist es mehr als 15 Tore zu schießen. Mit der Mannschaft wollen wir mehr Punkte, als in der letzten Saison, holen und ins Pokalfinale einziehen“, blickt Boock zuversichtlich in die Zukunft.

Foto: Lars Mundt (Smart Art)

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.