Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oddset-Pokal

Bliemeister: „Da brauchten wir fast ein Sauerstoffzelt!“

Niklas Heiden

Published

on

Der SC Victoria setzt sich in einer umkämpften Partie mit 3:0 gegen den SV Halstenbek-Rellingen durch. Dennis Thiessen traf dabei gleich doppelt.

Der SV Halstenbek-Rellingen kam besser in die Partie, als die in Blau-Weiß spielenden Victorianer. Der für den verletzten Stammtorhüter Tobias Grubba eingesprungene Kevin Ralf parierte gleich zwei Mal glänzend. Der erste Konter der etwas überforderten Gäste schlug dann aber nach sieben Minuten ein. Cem Cetinkaya setzt den Ball gekonnt per Hackentrick über die weiße und teilweise schlammige Kreidelinie. Dennoch blieb HR die spielbestimmende und aktivere Mannschaft. Etwas zu aktiv war Jan-Marc Schneider nach 23 Minuten.

Nach einem Foulspiel an dem 22-jährigen hat dieser sich nicht unter Kontrolle und schubst einen Vicky-Spieler. Schiedsrichter Zibull zieht daraufhin den roten Karton. Trotz des Rückstandes kämpfte HR weiter um jeden Meter, kam allerdings kaum zu guten Einschussgelegenheiten. Der krankheitsbedingte Verlust von Niklas Siebert und Nikola Maksimovic war den Schleswig-Holsteinern deutlich anzumerken. In Abschnitt zwei war es nach 57 Minuten Dennis Thiessen, welcher gekonnt und eiskalt zum 2:0 für die Hoheluftler einschob. Der tiefe Rasen tat sein Übriges und sorgte weiterhin für eine umkämpfte Partie, die erst kurz vor Abpfiff endgültig entschieden wurde.

Halstenbek-Rellingen warf in den Schlussminuten alles nach vorne und wurde von Vicky ausgekontert. Dennis Thiessen sorgte mit seinem Doppelpack somit für den 3:0 Endstand: „Die Bedingungen waren heute sehr schwierig. Das Ergebnis ist daher deutlicher als der Spielverlauf. Unser Keeper war heute auch sehr stark“, so Vicky-Coach Lutz Göttling nach der Partie. Sein Gegenüber Thomas Bliemeister war verärgert: „Die Herrschaften in Gelb waren wichtiger als der Fußball. Man muss sich auch mal überlegen, wen ich für so eine Partie ansetze. Der hätte bei 120 Minuten ein Sauerstoffzelt gebraucht!“

Fotos: Amateur-Fußball-Hamburg

Jan-Marc Schneider sieht den roten Karton von Schiedsrichter Michael Zibull
Teamwork: Diese Ecke wurde gemeinschaftlich entschärft
Dennis Thiessen trifft zum 2:0 für die Blau-Weißen
Freudentraube bei den Victorianern nach der Führung

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.