Dienstag, 15. Oktober 2019
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Fix: Domingo wird Ivanko-Assistent
Anzeige

Fix: Domingo wird Ivanko-Assistent

Die vakante Position des Co-Trainers ist beim SV Rugenbergen nun besetzt! Der Oberligist konnte inzwischen Vollzug melden, was einen Assistenten für Cheftrainer Andelko Ivanko angeht. Daniel Domingo, der zuletzt den Wedeler TSV in der letzten Hinrunde betreute, übernimmt den Posten.

Er war sein Vorgänger beim Wedeler TSV, nun leiten sie zusammen in der nächsten Spielzeit die Geschicke in Bönningstedt. Nach langer Suche hat der SV Rugenbergen einen Co-Trainer für die kommende Saison gefunden. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird Daniel Domingo den Posten neben Cheftrainer Andelko Ivanko einnehmen. „Der Kontakt zu Rugenbergen bestand schon länger, sie haben immer wieder angefragt. Am Ende zahlt sich Hartnäckigkeit aus“, berichtet uns Domingo exklusiv und verrät sogar: „Eigentlich hatte ich schon abgesagt. Aber ich freue mich total auf die neue Aufgabe mit Andelko.“ Auch dieser freut sich auf den Neuzugang. Ivanko: „Ich werde nun auch etwas entlastet, habe einen sehr guten und kompetenten Mann an meiner Seite. Daniel hat, auch wenn ich nicht mehr damit gerechnet habe, doch die Entscheidung zu unseren Gunsten getroffen.“ Weiterhin vakant ist in Bönningstedt die Position des Betreuers. Der Oberligist befindet sich noch auf der Suche nach einem passenden Kandidaten.

Foto: KBS-Picture

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.