Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Hallenmasters: BU und Niendorf mit Sensationssiegen

Niklas Heiden

Published

on

BU gewinnt 2:1 gegen Dassendorf und Niendorf holt zeitgleich drei Punkte gegen den Tabellenführer der Oberliga Hamburg. Damit ist auch das „Hallenmasters-Duell“ entschieden.

Nicht nur, dass beide Teams, die einen den amtierenden Oberliga-Meister, die anderen den Tabellenführer zu Gast hatten, nein, auch der letzte Platz für die Hamburger Hallenmasters im Januar 2015 wurde vergeben. Vorab war es nur noch Barmbek-Uhlenhorst und dem Niendorfer TSV möglich an den Masters teilzunehmen.

BU hatte zwei Punkte Vorsprung auf Niendorf, somit reichte den Gelb-Blauen eine Niederlage der Niendorfer bzw. ein eigener Sieg am Barmbek-Anfield gegen den Oberliga-Meister aus Dassendorf. Und beiden Teams ist, wenn auch etwas unerwartet, das „kleine Wunder“ gelungen. Die Nordhamburger bezwangen den Tabellenführer Halstenbek-Rellingen mit 4:3, zeitgleich siegt BU zu Hause mit 2:1 gegen TuS Dassendorf. Somit reiht sich die Pieper-Elf in die Reihe der Hallenmasters Teilnehmer ein und vervollständigt somit die Veranstaltung.

Foto: HSV Barmbek-Uhlenhorst

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.