Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

Hrubesch-Transfer: Ex-Bielefeld-Profi für die HSV U21

Niklas Heiden

Published

on

Foto: imago images / pmk

Nach Leo Oppermann, Robin Meißner, Maxwell Gyamfi und Niklas Wiemann hat der HSV für seine U21 erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nachwuchs-Direktor Horst Hrubesch hat nun einen 21-jährigen ehemaligen Profi-Spieler von Erstligisten Arminia Bielefeld verpflichtet.

Nach Maxwell Gyamfi und Niklas Wiemann hat der HSV in Person vom neuen Nachwuchs-Direktor Horst Hrubesch einen weiteren Spieler für die U21 verpflichtet. Nach AFH-Informationen zählt auch Cerruti Siya ab sofort zum Kader der Mannschaft von Cheftrainer Pit Reimers. Der 21-Jährige unterschrieb in der vergangenen Woche einen Vertrag bis zum 30.06.2021 bei den Rothosen. Siya wurde in der Jugend von Arminia Bielefeld ausgebildet, durchlief dort sämtliche Jugend-Teams und wechselte im Anschluss aufgrund zu geringer Einsatzzeiten bei den Profis nach Luxemburg. Dort trug der Mittelfeldmann das Trikot vom Europa League Quali-Teilnehmer Differdingen 03 und stand dort in der BGL Ligue elf Mal für den Erstligisten auf dem Platz. Dabei gelang dem 21-Jährigen ein Treffer, hinzu kamen zwei Einsätze im Coupe de Luxembourg. Siya gilt als physisch starker Spieler, der neben der Position im Mittelfeld bei der Arminia auch schon als Verteidiger auflief. In Luxemburg wurde der gebürtige Gütersloher zudem auch als Stürmer eingesetzt. Ab sofort streift sich der 21-jährige Allrounder aber das Trikot des HSV über.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.