Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Liveticker

Liveticker: Altona 93 – FC Eintracht Norderstedt

Niklas Heiden

Published

on

Foto: Heiden

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Regionalliga Nord! Der Altonaer Fußball-Club hat heute den FC Eintracht Norderstedt zu Gast an der Adolf-Jäger-Kampfbahn. Die Algan-Elf will aus dem Tabellenkeller – Norderstedt will nicht wieder hinein rutschen. Wir berichten live von der AJK:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss an der Adolf-Jäger-Kampfahn! Der FC Eintracht Norderstedt gewinnt völlig verdient mit 3:0 gegen den Altonaer Fußball-Club. Das war gar nichts, was die AFC-Elf hier anbot. Der fußballerische Untergang. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Sonntag.

88. Minute: Zwei Minuten offiziell noch zu gehen. Das war heute mehr als nur grausam von Altona 93.

85. Minute: Grünitz verhindert ein Debakel aus Altona-Sicht. Rico Bork versucht es noch einmal aus halblinker Position, doch der AFC-Keeper lenkt den Ball noch über die Latte. Die Ecke bringt dann nichts.

81. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Was für ein Slapstick der Hausherren. Der AFC verliert den Ball, Kobert wird auf die Reise geschickt und verliert das Laufduell gegen Grünitz. Dieser spielt den Ball aber genau Williams in die Füße, der wieder Kobert bedient und dieser netzt dann ein.

79. Minute: Doppelwechsel bei Norderstedt! Lüneburg/von Knebel gehen, Kobert/Williams kommen.

78. Minute: Zwölf Minuten noch auf der Uhr, doch der AFC stemmt sich nicht gegen die Niederlage. Im Gegenteil: Aktuell ist Norderstedt dem dritten Treffer sogar näher, als die Algan-Kicker dem Anschluss.

73. Minute: Dritter Wechsel bei Altona 93! Marcel Lück ersetzt Ole Wohlers auf dem grünen Spielfeld.

71. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Die Gäste machen den Deckel wohl drauf. Jan Lüneburg ist mit dem Kopf zur Stelle und nickt die Murmel aus kurzer Distanz in die Maschen ein.

70. Minute: Erster Wechsel beim FC Eintracht Norderstedt! Amamoo kommt für Lennart Keßner rein.

68. Minute: Gelb/Rot für Altona 93! Jetzt spielen die Gastgeber mit zwei Mann weniger. Keine 60 Sekunden nach seiner gelben Karte foult Schultz noch einmal an der Mittellinie, muss dann vom Feld.

67. Minute: Da hat Marco Schultz Glück, dass er weiter auf dem Platz stehen darf. Der AFC-Knipser geht im Strafraum zu Boden, will einen Elfmeter und bekommt diesen nicht. Rico Bork kommt angerannt und geigt dem Kapitän seine Meinung. Schultz lässt sich dann zu einem Bodycheck hinreißen – nur Gelb.

63. Minute: Altona schwimmt nun hinten ganz schön, Grünitz bewahrt seine Farben vor dem 0:2. Juri Marxen bringt die Pille von rechts auf den ersten Pfosten, doch der Abschluss von Brüning ist ungenau.

62. Minute: Zweiter Wechsel bei Altona 93! Erdogan Pini macht Platz für Kubilay Büyükdemir im Spiel.

58. Minute: Beinahe hätte die Martens-Elf nachgelegt! Philipp Koch bringt einen Eckball auf den Elfmeterpunkt, dort schraubt sich Jan Lüneburg in die Luft und nickt die Pille in den rechten oberen Giebel. Doch Niklas Siebert steht auf der Linie, springt dort nach oben und köpft das Leder weg.

55. Minute: Knappe zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, es bleibt aber dabei, dass Altona 93 wenig auf die Kette bekommt. Norderstedt muss nicht mehr machen als nötig, führt mit 1:0.

46. Minute: Erster Wechsel bei Altona 93! Eudel Silva Monteiro ersetzt Ersen Asani auf dem Platz.

46. Minute: Weiter geht’s an der Griegstraße! Beide Teams und das Referee-Gespann sind nun zurück.

Halbzeit: Pause an der Adolf-Jäger-Kampfbahn! Norderstedt nimmt die 1:0-Führung mit in die Kabine. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde wieder.

39. Minute: Gelb/Rot für Altona 93! Ridel Varela Monteiro muss mit der Ampelkarte vorzeitig vom Spielfeld. Der AFC-Verteidiger hatte einen Konter verhindert und Johann von Knebel zu Fall gebracht.

37. Minute: Acht Minuten noch bis zum Pausentee. Das Niveau des Spiels bleibt weiterhin sehr niedrig.

31. Minute: Da kam endlich mal etwas Gefahr auf. Von der Tribünen-Seite schlägt Niklas Siebert einen Freistoß herein, der auf dem Kopf von Dallas Aminzadeh landet. Sein Kopfball segelt dann allerdings in die Arme von EN-Keeper Lars Huxsohl. Aber: Es war nach einer halben Stunde der erste AFC-Schuss.

27. Minute: Auch nach einer knappen halben Stunde bleibt es dabei, dass der Algan-Elf nicht wirklich viel einfällt – gerade offensiv. Norderstedt schlägt viele lange Bälle an den Strafraum, die dann meistens Jan Lüneburg festmachen soll. Da aber das nicht wirklich gut gelingt, ist das ein müder November-Kick.

23. Minute: Die Hausherren stehen nahezu alleine vor dem Tor, doch der Ball will nicht rein. William Wachowski wird im Sechzehner bedient, macht dann aber einen Haken zu viel und vertendelt den Ball.

18. Minute: Seit der Führung für die Gäste bekommt der AFC nicht mehr allzu viel auf die Kette. Vor allem nach vorne kommt von der Algan-Equipe nicht wirklich viel. Norderstedt hat alles im Griff.

14. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Rico Bork wirft einen Einwurf lang in den Strafraum, wo Johann von Knebel den Ball aus der Luft pflückt, dann seinen Gegenspieler ins Leere schickt und die Kugel dann volley auf den Kasten schmettert. Niklas Grünitz hat keine Chance, noch abzuwehren.

10. Minute: Die erste gute Gelegenheit des Spiels gehört den Gästen aus Norderstedt! Nach einem Foulspiel bekommt die Eintracht 18 Meter zentral vor dem AFC-Gehäuse einen Freistoß von Referee Kevin Rosin zugesprochen, den Rico Bork aber in die Mauer setzt. Die Ecke bringt danach nichts ein.

4. Minute: Wenig los in den ersten Minuten an der Griegstraße. Der Ball befindet sich viel im Mittelfeld, ohne das eine Mannschaft daraus aber Kapital schlagen kann. Deutet auf eine lange Abtastphase hin.

1. Minute: Anpfiff an der Adolf-Jäger-Kampfbahn! Referee Kevin Rosin hat das Spielgerät freigegeben.

Aufstellung EN: Huxsohl – Nuxoll, Marxen, Brüning, Lüneburg, Nyarko, Bork, Keßner, Bojadgian, Koch, von Knebel

Aufstellung AFC: Grünitz – Dagott, Aminzadeh, Wachowski, Pini, Wohlers, Asani, Mundhenk, Varela Monteiro, Schultz, Siebert

13.00 Uhr: Herzlich willkommen von der Adolf-Jäger-Kampfbahn! In knapp einer Stunde rollt heute das runde Spielgerät zwischen Altona 93 und dem FC Eintracht Norderstedt. Wir sind jetzt schon gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team holt die drei Punkte? Tipps jetzt flott in die Kommentare!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.