Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Liveticker

Liveticker: FC Eintracht Norderstedt – VfL Wolfsburg U23

Niklas Heiden

Published

on

Foto: Heiden

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Regionalliga Nord! Der FC Eintracht Norderstedt hat die VfL Wolfsburg U23 zu Gast im Edmund-Plambeck-Stadion. Die Wölfe wollen die Tabellenführung wieder zurück – EN kann mit einem Sieg sogar auf den dritten Platz springen. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss im Edmund-Plambeck-Stadion! Trotz 2:0-Führung muss sich Eintracht Norderstedt am Ende mit 4:2 der U23 des VfL Wolfsburg geschlagen geben. Die Wölfe brauchten nur zehn Minuten zum Dreier. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen allen noch einen schönen Sonntag.

90.+1 Minute: Toor für die VfL Wolfsburg U23! Marmoush veredelt einen Konter der Wölfe zum 4:2.

90. Minute: 120 Sekunden gibt es im zweiten Durchgang Nachspielzeit. Noch kann die Eintracht hoffen.

88. Minute: plötzlich hat Norderstedt dann doch noch einmal die Chance zum Ausgleich. Von Knebel bringt die Murmel flach von links in den Strafraum und dort steht Fabian Grau, kommt an das Leder und schießt genau Lino Kasten an. Der Wolfsburg-Schlussmann kann das Leder sogar festhalten.

86. Minute: Toor für die VfL Wolfsburg U23! Jetzt haben die Wölfe das Spiel gedreht – in insgesamt nur knapp zehn Minuten. Nach einem langen Ball ist es Lenn Jastremski, der die Pille aus ganz, ganz spitzem Winkel über die weiße Kreidelinie drückt. Torwart Lars Huxsohl war vorher schon geschlagen. Schade!

85. Minute: Fünf Minuten sind offiziell noch zu gehen und die Eintracht muss jetzt aufpassen, am Ende nicht noch mit null Punkten da zu stehen. Das wird eine absolute Mammutaufgabe für die Gastgeber.

81. Minute: Dritter Wechsel bei der VfL Wolfsburg U23! Lenn Jastremski ersetzt Herrmann im Spiel.

81. Minute: Dritter Wechsel beim FC Eintracht Norderstedt! Amamoo geht und Theo Berhmann kommt.

78. Minute: Toor für die VfL Wolfsburg U23! Keine 180 Sekunden lagen zwischen beiden Treffern, nun steht es hier plötzlich 2:2. Diesmal war es Marmoush selbst, der aus 18 Metern den Ball über Huxsohl hinweg in den Maschen versenkt. Da sah der Norderstedt-Schlussmann leider nicht allzu gut bei aus.

75. Minute: Toor für die VfL Wolfsburg U23! Aus dem Nichts sind es nun die Gäste, die den Anschluss markieren. Justvan setzt sich im Strafraum gut durch, legt dann ab für Marmoush und dessen Schuss wird geblockt. Der zweite Ball landet bei Yannik Möker, der das Leder an Huxsohl vorbei legt – 2:1.

74. Minute: Zweiter Wechsel bei der VfL Wolfsburg U23! Ole Pohlmann ersetzt Jannis Heuer im Spiel.

71. Minute: Das war fast die Entscheidung! Nach einem Eckball von Koch verlängert Brüning den Ball am ersten Pfosten und am zweiten Pfosten verpasst Nuxoll nur um haaresbereite den Einschlag.

70. Minute: Wenn die Wölfe nach vorne eilen, dann ergeben sich mehr Räume für die Gastgeber. Diesen nutzt Amamoo, platziert seinen Schuss von halbrechts dann aber knapp am langen Pfosten vorbei.

68. Minute: Da fehlte nur noch ein halber Meter! Die Ziehl-Elf nähert sich dem Tor immer weiter an. Nach einem Doppelpass zwischen Justvan und Itter ist Justvan durch, zielt aber noch rechts vorbei.

65. Minute: Die Gäste werfen in den letzten Minuten noch einmal alles nach vorne, doch die Wölfe haben weiterhin das Problem mit dem Torabschluss. Der letzte Pass ist immer noch viel zu unsauber.

60. Minute: Erster Wechsel bei der VfL Wolfsburg U23! Abifade macht nun Platz für Zakaria Hamadi.

59. Minute: Zweiter Wechsel beim FC Eintracht Norderstedt! Juri Marxen ersetzt nun Evans Nyarko.

57. Minute: Die Hausherren sind nun in einer guten Position. Mit der Fühurng im Rücken kann Trainer Jens Martens das Spiel lenken. Dürfte nebenbei bemerkt auch den VfB Lübeck und seine Fans freuen.

53. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Aus dem Nichts legen die Hausherren in Unterzahl nach. Stürmer Nils Brüning wird in die Spitze geschickt, von seinem Gegenspieler im Strafraum nicht entscheidend attackiert und umkurvt dann sogar noch Kasten. Aus spitzem Winkel schiebt er dann ein.

52. Minute: Im zweiten Durchgang bleibt zunächst alles beim alten. Norderstedt lauert auf Konter und Wolfsburg will den Ausgleich, findet aber nicht die Lücke in der EN-Abwehr. Somit steht es weiter 1:0.

46. Minute: Keine 60 Sekunden sind im zweiten Durchgang gespielt, da kommen die Gäste zur nächsten Ausgleichschance. Marmoush probiert es aus spitzem Winkel, zielt aber drüber. Da war echt mehr drin.

46. Minute: Weiter geht’s in Garstedt! Beide Teams und das Referee-Gespann sind wieder zurück.

Halbzeit: Pause im Edmund-Plambeck-Stadion! Zur Halbzeit führt der FC Eintracht Norderstedt mit 1:0 gegen die VfL Wolfsburg U23. Wir machen auch kurz Pause und melden uns dann gleich hier wieder.

45. Minute: 120 Sekunden gibt es Nachschlag im ersten Durchgang. Gab ein Tor und eine Ampelkarte.

43. Minute: Eine kurze Recherche ergab, dass Bojadgian nur zehn Minuten brauchte, um zu fliegen.

40. Minute: Gelb/Rot für den FC Eintracht Norderstedt! Bisher sprach alles für die Martens-Elf, doch nun schwächen sich die Hausherren selbst. Hamajak Bojadgian begeht auf rechts ein klar taktisches Foul und hat bereits schon Gelb gesehen. Referee Alexander Roppelt bleibt hart und zeigt die Ampelkarte.

39. Minute: Erster Wechsel beim FC Eintracht Norderstedt! Dane Kummerfeld ersetzt Bork im Spiel.

38. Minute: Eigentlich sollte Dane Kummerfeld den verletzten Bork auf dem Platz schon lange ersetzt haben, doch weil er sein Trikot in der Kabine vergessen hatte, kommt es erst später zum Wechsel.

36. Minute: Die Wölfe sind da und zeigen, dass sie den Ausgleich wollen. Marmoush bekommt viel zu viel Platz, zieht bis kurz vor den Strafraum und findet dann aber vorerst in Huxsohl seinen Meister.

32. Minute: Das sieht nicht gut aus! Nach einem Zweikampf im Mittelfeld bleibt Rico Bork kurz hinter der Mittellinie liegen und muss länger behandelt werden. Geht nicht weiter für ihn. Gute Besserung.

28. Minute: Die Hausherren bekommen von den anwensenden Fans für die bisherige starke erste Hälfte ordentlich Applaus. Allerdings wurden die Gäste aus Wolfsburg zuletzt offensiv auch deutlich besser.

25. Minute: Das war erneut nur ganz knapp! Diesmal ist es Norderstedt auf der Gegenseite, die die Chance zum 2:0 liegen lassen. Nils Brüning zirkelt den Ball von halbrechts am langen Eck knapp vorbei.

21. Minute: Da fehlten den Niedersachsen nur Zentimeter zum Ausgleich. Über links ist Samuel Abifade auf und davon, zieht in die Mitte und bedient dort Marmoush. Doch diesem fehlen Zentimeter an den Stollen, um das Leder zum Ausgleich in den Maschen unterbringen zu können. Das war ganz knapp.

18. Minute: Die Martens-Elf macht da in den ersten nun knapp zwanzig Minuten richtig gut. Wolfsburg wird immer wieder in die eigene Hälfte gedrängt. Nahezu jeder EN-Angriff ist tatsächlich gefährlich.

14. Minute: Nach dem Rückstand melden sich nun zum ersten Mal auch die Ziehl-Schützlinge zu Wort. Michele Rizzi probiert es aus 25 Metern zentraler Position mit einem direkten Freistoß in die linke untere Ecke. Doch Lars Huxsohl ist ebenso wachsam wie Kasten und kann das Leder sicher abwehren.

10. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Nach diesem Eckball fällt die nicht unverdiente Führung. Nach einem Eckball von Philipp Koch schraubt sich am zweiten Pfosten Yannick Nuxoll in die Luft und drückt die Murmel aus kurzer Distanz über die Linie. Die frühe kalte Dusche für die Jung-Wölfe.

9. Minute: Die Hausherren lassen die nächste gute Gelegenheit zur Führung ungenutzt. Diesmal probiert es Bork mit einem Schuss aus der zweiten Reihe selbst. Kasten lenkt die Murmel noch zur Ecke.

6. Minute: Die erste dicke Chance des Spiels gehört den Gastgebern aus Norderstedt. Rico Brok bringt einen Freistoß von rechts außen an den Fünfmeterraum, wo Nils Brüning seinen Fuß hinhält und auf das kurze Eck zielt. Doch Lino Kasten zwischen den Pfosten ist wachsam und kann den Ball parieren.

1. Minute: Los geht’s im Edmund-Plambeck-Stadion! Referee Alexander Roppelt hat angepfiffen.

Aufstellung VfL: Kasten – Itter, Heuer, Siersleben, Mamoush, Justvan, Rizzi, Stach, Möker, Herrmann, Abifade

Aufstellung EN: Huxsohl – Nuxoll, Brüning, Amamoo, Nyarko, Bork, Kobert, Bojadgian, Koch, Grau, von Knebel

13.00 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Edmund-Plambeck-Stadion! In knapp einer Stunde rollt hier heute das runde Spielgerät zwischen dem FC Eintracht Norderstedt und der VfL Wolfsburg U23. Wir sind schon gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team holt drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.