Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Liveticker

Liveticker: FC Sankt Pauli U23 – Hannover 96 U23

Niklas Heiden

Published

on

Liveticker: Fußball-Samstag in der Regionalliga Nord! Die FC Sankt Pauli U23 hat die Hannover 96 U23 zu Gast im Edmund-Plambeck-Stadion. Die Kiezkicker können sich mit einem Dreier aus dem Tabellenkeller verabschieden – die Gäste wollen gar nicht erst da reinrutschen. Wir berichten live:

[button color=“orange“ size=“small“ link=“http://www.amateur-fussball-hamburg.de/liveticker-fc-sankt-pauli-u23-hannover-96-u23″ icon=““ target=“false“]++++Aktualisieren!++++[/button]

Ende: Schluss im Edmund-Plambeck-Stadion! Die U23 des FC Sankt Pauli verliert mit 1:2 gegen die U23 von Hannover 96. Ingesamt kam im zweiten Durchgang von den Kiezkickern einfach viel zu wenig. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonnabendnachmittag.

90. Minute: Vier Minuten gibt Referee Fleddermann noch obendrauf. Die Kiezkicker haben noch Zeit.

87. Minute: 96-Keeper Marlon Sündermann bewahrt seine Farben vor dem Ausgleich! Cemal Sezer zimmert einen Freistoß aus 18 Metern in das linke obere Kreuzeck, doch der Torwart sichert das Leder.

85. Minute: Dritter Wechsel bei der Hannover 96 U23! Marco Drawz macht Platz für Benjamin Hadzic.

81. Minute: Dritter Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Jakob Münzner kommt für Hugo Santos Teixeira.

77. Minute: Zweiter Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Cemal Sezer ersetzt Seuwong Lee auf dem Feld.

75. Minute: Zweiter Wechsel bei Hannover 96 U23! Moussa Doumbouya kommt für Valdrin Mustafa.

74. Minute: Da fehlten erneut nur Zentimeter! Robin Meißner lässt einen Gegenspieler stehen, zieht in den Strafraum und kommt dann aus spitzem Winkel zum Abschluss. Das Leder kullert rechts vorbei.

69. Minute: Von den Kiezkickern kommt einfach zu wenig, dass man noch über einen schnellen Ausgleich nachdenken könnte. Hannover spielt das aktuell sehr souverän und ist dem dritten Treffer deutlich näher.

63. Minute: Erster Wechsel bei Hannover 96 U23! Max Kummer verlässt den Platz und Deliduman kommt.

63. Minute: Erster Wechsel beim FC Sankt Pauli U23! Niklas Golke ersetzt Ersin Zehir auf dem Rasen.

59. Minute: Immerhin mal wieder ein Abschluss der Kiezkicker. Christian Stark probiert sein Glück aus 16 Metern, findet aber in 96-Schlussmann Marlon Sündermann vorerst seinen Meister. Gut gehalten.

55. Minute: Es ergeben sich immer wieder unglaublich viele Räume im Mittelfeld für beide Teams, weil immer wieder Lücken entstehen. Keine Mannschaft macht aber aktuell wirklich eine sehr gute Figur.

48. Minute: Beide Teams kommen gut und frisch aus der Kabine zurück, suchen sofort den Weg nach vorne. 96 setzte eben schon einen Freistoß in die Mauer, auf der Gegenseite wurde ein Schuss geblockt.

46. Minute: Weiter geht’s in Garstedt! Beide Teams und das Referee-Gespann sind nun wieder zurück.

Halbzeit: Pause im Edmund-Plambeck-Stadion! Die U23 von Hannover 96 führt zur Pause mit 2:1 gegen die FC Sankt Pauli U23. Wir auch kurz eine Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde wieder.

41. Minute: Vier Minuten sind offiziell noch zu gehen. Dürfte keine größere Nachspielzeit hier geben.

38. Minute: Toor für die U23 von Hannover 96! Und plötzlich führen die Niedersachsen in Garstedt. Drawz spielt einen ganz starken Diagonalball auf die rechte Seite und direkt in den Lauf Valdrin Mustafa, der von Marvin Senger zu viel Platz bekommt. FCSP-Keeper Schmidt kann das Unheil nicht verhindern.

33. Minute: Da fehlten nur Zentimeter! Wieckhoff bringt die Pille von flach auf den ersten Pfosten und Christian Stark schließt direkt ab. Sein Schuss streift nur äußerst knapp rechts am Pfosten vorbei.

31. Minute: Nach über einer halben Stunde lässt sich konstatieren, dass die Kiezkicker zwar mehr Ballbesitz haben, die besseren Chancen verzeichnen allerdings die Gäste aus Hannover. Ein gutes Spiel.

26. Minute: Aluminium! Da wären die Gäste hier fast in Führung gegangen. Drawz spielt die Pille von der Grundlinie zurück auf den Elfmeterpunkt und dort hat Martin Wagner viel zu viel Platz. Der 96-Stürmer kann den Ball annehmen und setzt das Leder dann aber nur gegen den Außenpfosten. Glück für’n FCSP.

23. Minute: Das Niveau der Partie ist zunehmend verflacht, beide Teams kommen kaum noch zu Offensiv-Aktionen. Vielleicht hilft die angeordnete Trinkpause beiden Mannschaften etwas weiter.

18. Minute: Die Kugel fliegt scharf in den 96-Strafraum und schon wird es gefährlich. Robin Meißner zieht die Pille an den Fünfmeterraum, wo Christian Stark zum Kopfball kommt. Der Ball geht aber drüber.

16. Minute: Mit diesem Ausgleich war jetzt nicht unbedingt zu rechnen, aber die Niedersachsen nutzten die eine Chance gnadenlos aus. Das Tor hat die Kiezkicker durchaus etwas aus dem Konzept gebracht.

13. Minute: Toor für die U23 von Hannover 96! Marlon Sündermann leitet den Treffer mit einem ganz langen Abschlag ein und die gesamte FCSP-Abwehr pennt. Marco Drawz ist mit dem Ball auf und davon, geht in die Tiefe und schließt aus spitzem Winkel in die lange Ecke ab. Der sehenswerte 1:1-Ausgleich.

8. Minute: Toor für die FC Sankt Pauli U23! Das hatte sich in den letzten Minuten schon angedeutet. Ersin Zehir wird in den Strafraum geschickt und legt die Pille auf den zweiten Pfosten quer. Jannes Wieckhoff wartet am zweiten Pfosten, steht völlig blank und muss die Murmel aus kurzer Distanz nur einschieben.

7. Minute: Die Anfangsphase gehört klar den Boys in Brown, die das Leder durch die eigenen Reihen laufen lassen und immer wieder den Weg nach vorne suchen. 96 kommt kaum aus der eigenen Hälfte.

4. Minute: Die erste Chance der Begegnung gehört den Gastgebern. Nach einem Eckball landet die Pille an der Sechzehnerkante bei Christian Stark, der die Kugel annimmt und noch einen Haken schlägt. Sein Abschluss wird dann noch zur Ecke abgefälscht. Diese bringt den Kiezkickern allerdings dann nichts ein.

1. Minute: Los geht’s im Edmund-Plambeck-Stadion! Referee Daneil Fleddermann hat nun angepfiffen.

Aufstellung H96: Sündermann – Aytun, Klar, Drawz, Mustafa, Wagner, Stefandl, Wolf, Marusenko, Dauter, Kummer

Aufstellung fcsp: Schmidt – Wieckhoff, Flum, Santos, Zehir, Meißner, Lee, Stark, Senger, Benatelli, Kuyucu

13.00 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Edmund-Plambeck-Stadion! In knapp einer Stunde rollt hier dann das runde Spielgerät zwischen der FC Sankt Pauli U23 und der Hannover 96 U23. Wir sind schon sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team holt die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Heiden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.