Sonntag, 20. Oktober 2019
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: FC Sankt Pauli U23 – Holstein Kiel U23
Anzeige

Liveticker: FC Sankt Pauli U23 – Holstein Kiel U23

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Regionalliga Nord! Die FC Sankt Pauli U23 hat heute die Holstein Kiel U23 zu Gast im Edmund-Plambeck-Stadion. Die Gastgeber brauchen weiterhin Punkte, um aus dem Tabellenkeller zu kommen – die Störche stehen in der Tabelle weit oben. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss im Edmund-Plambeck-Stadion! Trotz zahlreicher Chancen verliert die U23 des FC Sankt Pauli mit 0:1 gegen die U23 von Holstein Kiel. Diese Niederlage für die Kiezkicker wäre vermeidbar gewesen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Sonntag.

90. Minute: Dritter Wechsel bei der Holstein Kiel U23! Tom Baller macht Platz für Marcus Coffie im Spiel.

87. Minute: Die Störche lassen die dicke Chance zur Entscheidung liegen. Nach einem Freistoß von Tim Schiedschlag rauscht aus dem Rückraum Tobiss Fleckstein heran und nickt in die linke untere Ecke. Doch Heim ist zur Stelle und pariert glänzend. Die Uhr für die Gastgeber tickt derweil ordentlich weiter runter.

85. Minute: Zweiter Wechsel bei der Holstein Kiel U23! Mats Melahn ersetzt Julius Alt auf dem Feld.

84. Minute: Sechs Minuten sind regulär noch auf der Uhr. So langsam wird es eng für die Kiezkicker.

80. Minute: Dritter Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Robin Meißner geht und Veli Sulejmani kommt.

75. Minute: Toor für die Holstein Kiel U23! Wer vorne seine Tore nicht macht, bekommt sie hinten rein. Tim Siedschlag bringt die Murmel von der rechten Außenbahn scharf auf den zweiten Pfosten, wo Kulikas zum Flugkopfball ansetzt und das Leder so sehenswert in die Maschen donnert. Ein schönes Tor.

71. Minute: Glanzparade von Timon Weiner! Zum zweiten Mal an diesem Nachmittag rettet der KSV-Keeper seine Farben vor dem Rückstand. Seuwong Lee bringt den Eckball auf den ersten Pfosten herein, wo Marc Hornschuh wartet und eigentlich alles richtig macht. Durch einen starken Reflex rettet Weiner.

67. Minute: Wenn die Philipkowski-Schützlinge mal Chancen haben, dann spielen sie sie einfach gnadenlos schlecht aus. Das ist auch der Grund, weshalb es immer noch 0:0 steht. Von Kiel kommt nichts.

64. Minute: Da war sie, die dicke Gelegenheit für die Braun-Weißen hier in Führung zu gehen. Christian Stark zündet den Turbo, ein Kieler rutscht am Ball vorbei und plötzlich hat der Stürmer ganz viel Platz. Links läuft Mert Kuyucu mit, doch sowohl der Pass als auch der Abschluss sind mehr als nur schlecht.

61. Minute: Zweiter Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Cemal Sezer ersetzt Luca Zander in der Partie.

59. Minute: Die Kiezkicker drohen sich gerade so ein bisschen um den verdienten Lohn zu bringen. Kiel bekommt mehr un mehr Räume und taucht so immer wieder ansatzweise gefährlich vor dem Tor auf.

56. Minute: Aus dem Nichts haben die Störche die Chance zur Führung. Jannis Voß wird der Ball hinter die Abwehrlinie gespielt und taucht dann alleine vor Heim auf. Doch dieser macht sich ganz breit und kann das Leder zur Seite abwehren. Da waren die Boys in Brown ein Mal nicht wachsam. So schnell geht’s.

49. Minute: Der zweite Durchgang beginnt, wie der erste endete. Die Kiezkicker haben mehr Ballbesitz, finden aber nicht zum Abschluss. So kann Kiel sich oftmals gut formieren und macht die Räume sehr eng.

46. Minute: Weiter geht’s in Garstedt! Beide Teams und das Referee-Gespann sind nun wieder zurück.

Halbzeit: Pause im Edmund-Plambeck-Stadion! Mit einem torlosen Remis geht es zurück in die Kabinen. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns dann in einer knappen Viertelstunde wieder.

45. Minute: Das dürfte die letzte Gelegenheit vor dem Pausentee gewesen sein. Nach einer Lee-Ecke köpft Kuyucu den Ball nur auf das Tornetz. Eine Minute Nachspielzeit wurde von Steenken angezeigt.

39. Minute: Sechs Minuten noch bis zum Pausentee. Die Kiezkicker haben den Faden etwas verloren.

34. Minute: Die Kiezkicker sind das bessere Team, haben die besseren Chancen und können sich dafür aber nichts kaufen. Auf der Anzeigetafel steht es 0:0 und am Ende zählt das. Kiel macht kein gutes Spiel.

30. Minute: Da fehlte kein halber Meter! Julius Alt sieht aus der Distanz, das Heim recht weit vor seinem Kasten steht und schießt ein Zuspiel direkt weiter auf den Kasten. Der Ball geht knapp über die Latte.

29. Minute: Erster Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Moritz Frahm ersetzt Niklas Hoffmann im Spiel.

25. Minute: Das sieht nicht gut aus! Niklas Hoffmann wird an der eigenen Grundlinie von einem völlig übermotivieren Kulikas von den Beien geholzt und muss dann länger behandelt werden, hält sich den Knöchel. Sieht so aus, als würde es nicht weiter gehen. Referee Steenken ermahnt nur. Glück für Kiel.

21. Minute: Wieder müssen die Störche in höchster Not retten. Diesmal verlängert Christian Viet einen Einwurf mit dem Kopf für Robin Meißner, der sich im Sechzehner Platz verschafft und dann abschließt. Im letzten Moment schmeißt sich noch Barne Pernot dazwischen, deshalb kann Keeper Weiner zupacken.

18. Minute: Glanzparade von Timon Weiner! Nach einem Eckball, den Seuwong Lee auf den zweiten Pfosten zirkelt, ist Christian Stark mit dem Kopf zur Stelle und setzt seinen Kopfball direkt unter den Querbalken. Weiner kommt mit einer Hand noch an das Leder heran und wischt den Ball über das Tor.

13. Minute: Was für ein katastrophaler Pass von Luca Zander in den Lauf von Laurynas Kulikas, der sich aufdrehen kann und dann 20 Metern vor dem Tor der Gastgeber steht. Dieser legt den Ball rechts in Zentrum zu Jannis Voß, dessen flacher Abschluss FCSP-Torwart Jesper Heim vor keine Probleme stellt.

12. Minute: Die Hausherren machen deutlich mehr nach vorne und könnten mit etwas Glück auch schon führen. Von den Störchen ist das bisher wirklich nichts. Das sollten die Braun-Weißen schnell nutzen.

8. Minute: Da war deutlich mehr drin für die Philipkowski-Equipe! Robin Meißner kommt nach gutem Zuspiel aus 16 Metern zentraler Position zum Abschluss und setzt seinen Schuss rechts am Kasten vorbei.

7. Minute: Nach der ersten Druckphase der Boys in Brown können sich die Störche nun etwas befreien. Nach vorne geht bei der Elf von Fabian Raue aber noch nicht allzu viel. Da sind die Kiezkicker aktiver.

4. Minute: Die Kiezkicker starten sehr druckvoll in die Begegnung, suchen von Beginn an den Weg nach vorne und versuchen Kiel am eigenen Sechzehner festzunageln. Soeben probiert es Robin Meißner aus halbrechter Position mit einem ersten Schuss, den Timon Weiner parieren kann. Der Ball wird geklärt.

1. Minute: Los geht’s im Edmund-Plambeck-Stadion! Referee Jost Steenken hat das Leder freigegeben.

Aufstellung KSV: Weiner – Voß, Mohr, Alt, Pernot, Griese, Baller, Berger, Kulikas, Schiedschlag, Fleckstein

Aufstellung fcsp: Heim – Zander, Hoffmann, Münzner, Hornschuh, Meißner, Lee, Stark, Senger, Viet, Kuyucu

13.00 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Edmund-Plambeck-Stadion! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Spielgerät zwischen der FC Sankt Pauli U23 und der Holstein Kiel U23. Wir sind schon gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team holt sich die wichtigen drei Punkte? Tipps flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.