Montag, 19. August 2019
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: FC Sankt Pauli U23 – SC Weiche Flensburg 08
Anzeige

Liveticker: FC Sankt Pauli U23 – SC Weiche Flensburg 08

Liveticker: Nachholspiel-Dienstag in der Regionalliga Nord! Die U23 des FC Sankt Pauli hat den SC Weiche Flensburg 08 zu Gast im Edmund-Plambeck-Stadion. Die Boys in Brown können mit einem Dreier wieder in die ersten Tabellenhälfte rutschen – 08 will oben dran bleiben. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss im Edmund-Plambeck-Stadion! Der SC Weiche Flensburg und die U23 des FC Sankt Pauli trennen sich durch zwei späte Tore mit einem 1:1-Remis. Für die Kiezkicker ganz sicher ein verdienter Punkt. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Dienstag.

90.+6 Minute: Toor für die U23 des FC Sankt Pauli! Das gibt es doch gar nicht. Hier fällt noch der Ausgleich. Lee führt den Freistoß aus, lässt die Kugel aber nur gegen den Pfosten klatschen. Von dort springt der Ball aber für die Füße von Marcell Sobotta, der die Kugel in die Maschen haut. Riesenjubel.

90.+4 Minute: Jetzt wird es ganz kurios hier! Sirlord Conteh wird auf die Reise geschickt und kurz vor dem Sechzehner von Pastor Santos von den Beinen geholt. Referee Scharf zückt sofort glatt Rot.

90. Minute: Vier Minuten gibt es obendrauf. Noch haben die Boys in Brown eine kleine Mini-Restchance.

90. Minute: Zweiter Wechsel beim SC Weiche Flensburg 08! Kevin Schulz kommt für Nico Empen ins Spiel.

85. Minute: Platzverweis für die U23 des FC Sankt Pauli! Joel Keller ist keine 80 Sekunden auf dem Feld und darf schon wieder unter die Dusche. Nach einem Schubser ans Bein von Tim Wulff muss der Kiezkicker mit glatt Rot runter. Eine sehr, sehr harte Entscheidung von Referee Marco Scharf in der Szene.

83. Minute: Dritter Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Joel Keller ersetzt Lennart Keßner im Spiel.

82. Minute: Toor für den SC Weiche Flensburg 08! Da zappelt die Kugel im Netz, wenn auch etwas unverdient. Tim Wulff wird auf die Reise geschickt und bindet drei Gegenspieler auf sich. Damit ist der Weg für den ehemaligen Kiezkicker Nico Empen frei, der vor Rakocevic ganz cool bleibt und trifft zum 1:0.

76. Minute: Zweiter Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Robin Meißner ersetzt Kyoung-Rok Choi.

68. Minute: Erster Wechsel beim SC Weiche Flensburg 08! Tim Wullf kommt für Fiete Sykora ins Spiel.

65. Minute: Den kann man gar nicht nicht machen. Sirlord Conteh sprintet über den halben Platz und sieht dann noch den mitgelaufenen Choi, bei dem die Kugel dann auch landet. Doch dem Profi versagen im letzten Moment die Nerven, der Ball kullert am langen Eck vorbei. Den muss man einfach machen.

64. Minute: Das hätte auch durchaus ein Tor werden können. Hartmann zieht von der Sechzehnerkante zentraler Position ab und hat nur Pech, dass sich Choi noch im letzten Moment dazwischen stellt.

61. Minute: Erster Wechsel bei der FC Sankt Pauli U23! Sirlord Conteh kommt für Erwin Pfeiffer ins Spiel

60. Minute: Und auch auf der Gegenseite gibt es endlich mal wieder Gefahr. Lennart Keßner chipt die Pille in die Box zu Choi, der plötzlich alleine vor Kirschke steht und aus kurzer Distanz drauf hält. Doch der Weiche-Keeper bleibt Sieger, klärt die Kugel mit der Brust. Darf gerne etwas mehr werden ab sofort.

59. Minute: Immerhin mal wieder ansatzweise eine Chance hier in Garstedt. Empen wird im Sechzehner hoch angespielt und will den Ball direkt nehmen. Keßner schmeißt sich im letzten Moment rein.

46. Minute: Weiter geht’s in Norderstedt! Beide Teams und Referee-Gespann sind zurück auf dem Feld.

Halbzeit: Pause im Edmund-Plambeck-Stadion! Mit einem torlosen Unentschieden geht es für beide Mannschaften zurück in die Kabine. Wir machen auch mal kurz Pause und melden uns gleich hier wieder.

43. Minute: In den nächsten drei Minuten ist Pause in Norderstedt. Und das ist auch sehr, sehr gut so.

33. Minute: Das hätte die Führung für die Philipkowski-Elf sein müssen! Torge Paetow verliert die Kugel an Marcell Sobotta und dieser hat anschließend freie Bahn, läuft alleine auf Florian Kirschke zu. Doch dem Kiezkicker versagen im letzten Moment die Nerven, sein Abschluss fliegt rechts am langen Eck vorbei.

28. Minute: Knappe halbe Stunde ist rum, Zeit für ein kleines Zwischenfazit. Beide Mannschaften machen aktuell wirklich nicht wirklich viel auf dem Feld. Keine gute Begegnung vor rund 150 Zuschauern.

21. Minute: Eine Standard sorgt für Gefahr. Leuwong Lee bringt einen Eckball in die Box, wo Brian Koglin sich ducken will und den Ball gegen den Rücken bekommt. Deshalb kullert die Pille ins lange Eck, wo Jonas Walter auf der Linie noch klären kann. Diese Möglichkeit fällt eher in die Kategorie Zufallsprodukt.

14. Minute: Bisher fehlt noch die Würze in der Partie. Dabei macht Referee Scharf bisher eigentlich einen ganz ordentlichen Job. Zu den Spielern hat sich das aber anscheinend noch nicht rumgesprochen.

8. Minute: Das hätte schon die Führung für die Kiezkicker sein können. Seuwong Lee erobert im Mittelfeld die Kugel von Fiete Sykora und dann geht es ganz schnell. Lee macht ein paar Meter und legt rechts raus zu Choi, der wiederum Marcell Sobotta bedient. Dessen Abschluss geht nur knapp über die Latte.

5. Minute: Und die erste gute Gelegenheit der Partie gehört den Gästen aus Flensburg. Dominic Hartmann schlägt einen Freistoß von der rechten Außenbahn in den FCSP-Sechzehner. Dort steigt Fiete Sykora hoch und nickt die Kugel in die Maschen. Doch der Weiche-Stürmer stand haarscharf im Abseits.

1. Minute: Los geht’s im Edmund-Plambeck-Stadion! Referee Marco Scharf hat das Leder freigegeben.

Aufstellung W08: Kirschke – Kleihs, Jürgensen, Paetow, Wirlmann, Sykora, Empen, Walter, Thomsen, Pastor Santos, Hartmann

Aufstellung FCSP: Rakocevic – Sobotta, Zehir, Pfeiffer, Keßner, Carolus, Koglin, Choi, Lee, Viet, Carstens

18.00 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Edmund-Plambeck-Stadion! In knapp einer Stunde rollt hier die Kugel zwischen der U23 des FC Sankt Pauli und dem SC Weiche Flensburg 08. Wir sind jetzt schon sehr gespannt und wollen nun Euch wissen: Welches Team holt sich die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Heiden

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.