Montag, 17. Dezember 2018
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: Hamburger SV U21 – SV Werder Bremen U23

Liveticker: Hamburger SV U21 – SV Werder Bremen U23

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Regionalliga Nord! Die U21 des Hamburger SV hat die U23 vom SV Werder Bremen zum „kleinen Nordderby“ heute zu Gast an der Wolfgang-Meyer-Sportanlage. Die Rothosen können mit einem Sieg nach Punkten mit St. Pauli gleichziehen. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss an der Wolfgang-Meyer-Sportanlage! Die U21 des Hamburger SV und die U23 des SV Werder Bremen trennen sich im kleinen Nordderby mit einem torlosen Remis. Es war durchaus kein gutes Spiel hier. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonntag.

86. Minute: Dritter Wechsel bei der Hamburger SV U21! Patrick Storb ersetzt nun Manuel Wintzheimer.

82. Minute: Die letzten acht Minuten laufen. Diese Begegnung kann noch in beide Richtungen laufen.

76. Minute: Da fehlten nur Zentimeter! Der direkte Konter der Rothosen wird von Werder unterbunden und es gibt einen Freistoß für die Weiß-Elf. Manuel Wintzheimer legt sich den Ball zurecht und setzt das Leder dann nur um haaresbereite links am Pfosten vorbei. Die Schlussphase dürfte spannend werden.

74. Minute: Das hätte auch durchaus die Führung für Werder werden können. Ronstadt wird am rechten Strafraumeck bedient und nur noch von Mundhenk gestoppt, der sich in den Schuss wirft.

71. Minute: 410 Zuschauer sollen sich nach offiziellen Angaben auf der Wolfgang-Meyer-Sportanlage sein.

69. Minute: Zweiter Wechsel bei der Hamburger SV U21! Kwarteng macht Platz für Maximilian Geissen.

63. Minute: Und wieder lassen die Gäste eine gute Chance zur Führung liegen. Diesmal flankt Osabutey in die Mitte und Young wartet am zweiten Pfosten. Seinen Kopfball setzt der Stürmer wieder vorbei.

57. Minute: Was war das denn? Plötzlich läuft Isiah Young völlig alleine auf den HSV-Kasten zu, weil zuvor ein Spieler den Ball aus dem Mittelfeld in die eigene Hälfte zurück gepasst hatte. Alleine vor Morten Behrens wird Young noch etwas von Patrick Pfeiffer gestört, legt die Pille so links am Rothosen-Tor vorbei.

55. Minute: Weil auf dem Platz mal wieder kaum was los ist, verteilen wir heute mal Fleißkärtchen. Eins davon geht definitiv an Jonas David, der extrem motiviert scheint und auch noch wirklich ordentlich spielt.

50. Minute: Mal ein Torabschluss in dieser Begegnung. Manuel Wintzheimer dreht sich an der Sechzehnerkante und schließt dann ab. Dos Santos taucht aber ab, kann den Ball aber festhalten.

46. Minute: Erster Wechsel bei der Hamburger SV U21! Leon Mundhenk ersetzt jetzt Josha Vagnoman.

46. Minute: Weiter geht’s in Stellingen! Beide Teams und das Referee-Gespann sind nun wieder zurück.

Halbzeit: Pause an der Wolfgang-Meyer-Sportanlage! Mit dem torlosen Remis geht es für beide Teams zurück in die Kabine. Wir machen dann auch mal kurz Pause, melden uns in einer Viertelstunde wieder.

43. Minute: Noch zwei Minuten bis zur Pause. Dürfte kaum viel Nachspielzeit hier in Stellingen geben.

38. Minute: Erste wirklich strittige Szene im Spiel. Jonah Osabutey bringt die Kugel von rechts außen in die Box zu Isiah Young, der alleine vor Behrens steht. Aus dem Hintergrund rauscht Sebastian Haut heran und spielt zwar auch den Ball, haut Young aber auch seinen Ellenbogen ins Gesicht. Kein Elfmeterpfiff.

35. Minute: Zum ersten Mal muss Behrens bei einem Freistoß wirklich eingreifen. Frank Ronstadt zirkelt einen Freistoß aus 20 Metern unter die Latte, Behrens lenkt das Leder aber über den Querbalken.

33. Minute: Auf dem Feld nehmen sich beide Teams aktuell eine kleine Pause und deshalb passiert hier auch nicht wirklich viel. Es sieht nicht nach einem Tor aus. Immerhin: Die Sonne geht hier wieder auf.

26. Minute: Gefühlt hatten die Gäste in den ersten halben Stunde zehn Freistöße, wovon nicht einer ansatzweise gefährlich wurde. Behrens fängt fast jeden Ball ab oder die Kugel fliegt sogar ins Seitenaus.

22. Minute: Die Bremer haben zwar viele Freistöße, laufen dann aber auch immer wieder in Konter-situationen hinein. Die Rothosen macht das bisher recht ordentlich und warten auf die große Chance.

19. Minute: Ein von Werder schlecht ausgeführter Freistoß wird für die Gäste zum Bummerang. Über Mats Köhlert landet die Pille beim anschließenden Konter bei Josha Vagnoman, der wiederum erneut Köhlert bedient. Dieser zieht aus 20 Metern ab, doch sein Abschluss wird von einem Werder-Akteur geblockt.

15. Minute: Mittlerweise haben auch Fiete Arp und Rick van Drongelen, sowie HSV-Trainer Hannes Wolf den Weg nach Stellingen gefunden und schauen sich das kleine Nordderby live an der WMA an.

11. Minute: Die Gastgeber müssten hier inzwischen schon führen, lassen selbst dicke Gelegenheiten aktuell ungenutzt. Jonas David gewinnt im Mittelfeld den Ball und schickt dann Christian Stark mit einem starken Pass auf die Reise. Diesem versagen vor Dos Santos aber die Nerven, der Werder-Keeper klärt.

8. Minute: Wenn es bei der Weiß-Elf heute schnell geht, dann wird es meistens auch gefährlich. Christian Stark steckt die Pille in den Sechzehner für Manuel Wintzheimer durch, der den Ball aber nicht erreicht.

5. Minute: Das wäre die Geschichte des Spiels gewesen. Frank Ronstadt fasst sich aus 25 Metern halbrechter Position ein Herz und zieht einfach mal ab. Sein Schuss geht links am HSV-Kasten vorbei. Für alle Unwissenden: Ronstadt trug in der abgelaufenen Spielzeit noch das Trikot der Hamburger.

4. Minute: Das dürfte auch Werder schnell analysiert haben. Die Rothosen scheinen heute über die rechte Abwehrseite anfällig zu sein. Dort verteidigt Josha Vagnoman, der bereits zwei Mal die Kugel leichtfertig verloren hat. Der anschließende Freistoß bringt den Grün-Weißen aber nichts ein.

1. Minute: Nach 47 Sekunden müssen die Rothosen bereits in Führung gehen. Manuel Wintzheimer dringt in die Box ein und legt die Pille dann auf den zweiten Pfosten quer für Mats Köhlert. Der grätscht zwar in der Leder, wird aber von Jan-Niklas Beste geblockt. Die Kugel kullert nur knapp am Pfosten vorbei.

1. Minute: Los geht’s an der Wolfgang-Meyer- Sportanlage! Referee Schönheit hat das Spiel angepfiffen.

Aufstellung SVW: Dos Santos – Bitter, Ronstadt, Karbstein, Groß, Rieckmann, Wagner, Young, Mbom, Osabutey, Beste
Aufstellung HSV: Behrens – Ambrosius, Pfeiffer, Haut, Stark, Kwarteng, Behounek, Köhlert, Wintzheimer, David, Vagnoman

14.00 Uhr: Herzlich willkommen von der Wolfgang-Meyer-Sportanlage! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Leder zwischen der U21 des Hamburger SV und der SV Werder Bremen U23. Wir sind jetzt schon gespannt, wollen von Euch wissen: Welches Team holt die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Heiden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.