Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Kurzmeldungen

Mega-Zahl: HFV fehlt dreistellige Zahl an Schiris

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: KBS-Picture

Diese Zahl erschreckt den Hamburger Fußball-Verband! Eine hohe dreistellige Anzahl an Schiris fehlt dem HFV schon in dieser Saison. Die 560 neu ausgebildeten Referees reichten nicht zu einer Steigerung der Schiedsrichterzahlen. Grund dafür könnte die Zunahme an Gewaltdelikten sein.

Der Hamburger Fußball-Verband schlägt in seiner neuen „HFV-Info“ im Bereich seiner Schiedsrichter erneut Alarm. Auf dem Jahrestag der Schiedsrichter-Ausschüsse kam heraus, dass dem Verband rund 800 aktive Schiedsrichter fehlen. „Dabei konnten die 560 neu ausgebildeten Schiedsrichter nicht zu einer Steigerung der Schiedsrichterzahlen beitragen“, heißt es in der Meldung. Grund dafür könnte unter anderem die Zunahme an Gewaltdelikten gegen Referees auf den Fußballplätzen sein. „Es waren sich alle Teilnehmer einig, dass wir keine Form der Gewalt gegen Schiedsrichter und im Fußballsport allgemein dulden und so ein Verhalten auf das Schärfste verurteilen“, heißt es weiter in dem Bericht. Es bleibt abzuwarten, wie diese große Lücke im Hamburger Fußball-Verband geschlossen werden soll.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.