Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Merkel verkündet: Amateure müssen im November pausieren

Niklas Heiden

Published

on

Foto: imago images / photothek

Die Bundesregierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel verkündete am Mittwoch neue harte Corona-Maßnahmen. Betroffen davon ist auch der Amateurfußball. Bis Ende November soll es keine Aktivität in dem Bereich geben. Die neuen Regelungen treten ab Montag offiziell in Kraft.

Nachdem der Hamburger Fußball-Verband bereits als einer der ersten Verbände offiziell den Spielbetrieb im Amateurfußball eingestellt hat, steht nun auch die Dauer der Pause fest. Wie die Bundesregierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochabend verkündete, gilt ab Montag (2.11) bundesweit ein Verbot von Sport zur Freizeitgestaltung. „Es geht darum, dass das Tempo der Verbreitung sehr hoch ist und ein exponentielles Wachstum. Noch wird unser Gesundheitssystem damit fertig, aber wenn es in diesem Tempo weiter geht, dann kommen wir an die Grenzen dieses System. Wir mussten handeln – und zwar jetzt“, sagte Merkel zum aktuellen Verlauf der Pandemie. Die Maßnahmen der Bundesregierung sind vorerst bis auf Ende November begrenzt, danach soll eine Neubewertung der Lage erfolgen. Merkel: „Wir sind heute an einem Punkt, wo wir von 75 Prozent der Infektionen nicht mehr nachverfolgen können. Wir können somit nicht sicher sagen, dass ein Bereich nicht zum Infektionsgeschehen beiträgt.“ Ähnlich argumentierte auch Hamburgs erster Bürgermeister. „Es bedeutet kein Amateursport in dieser Zeit. Je früher jetzt handeln, desto früher können diese Maßnahmen wirken“, so Peter Tschentscher. Neben Pflicht- und Pokalspielen gilt die Regelung auch für das Training. Welche Auswirkungen die neuen Regelungen auf den Spielbetrieb am kommenden Wochenende in der Regionalliga Nord haben wird, will der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) nach AFH-Informationen nun zeitnah entscheiden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.