Connect with us

Oberliga Hamburg

Nach Curslack-Abgang! Schalitz heuert in der Landesliga an

Published

on

Foto: KBS-Picture

Wenige Tage nach dem Jahreswechsel verkündete der SV Curslack-Neuengamme, dass Urgestein Marvin Schalitz die Deichkicker am Saisonende verlassen wird. Knapp zwei Wochen später hat der 24-Jährige schon einen neuen Verein gefunden. Schalitz wechselt in die Landesliga Hansa.

Fünf Tage war das neue Jahr gerade einmal alt, da vermeldete der SV Curslack-Neuengamme das Ende einer kleinen Ära. Die Wege des Oberligisten und die von Marvin Schalitz würden sich am Saisonende trennen, teilten die Deichkicker damals mit (wir berichteten). Sechs Jahre kickte der 24-Jährige für den Oberligisten, seit seinem 18. Lebensjahr. Nun hat Schalitz nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung der Meldung bereits einen neuen Verein gefunden. Der Verteidiger wird in der kommenden Spielzeit bei Voran Ohe in der Landesliga kicken. Das bestätigte der Verein bereits über „facebook“ in einem Video. Darin ist Schalitz bereits mit seinem neuen Trikot zu sehen. „Ich war ja vorher schon gut strukturiert in Ohe, war dort Stadionsprecher und habe dort sehr viele gute Freunde, die da spielen. Mit Mike Beldzik und ‚Niki‘ Hoffmann auch zwei ehemalige Weggefährte“, begründete der 24-Jährige den Transfer bei „fussifreunde.de“ und fügte an: „Von daher passt das super gut – auch vom Umfeld. Da hat das beste Gesamtpaket für mich gesiegt und ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.“ Trotz seines jungen Alters bringt der Verteidiger bereits reichlich Erfahrung mit zu Ohe. Der 24-Jährige absolvierte bis heute über 170 Oberligaspiele. „Marvin ist defensiv flexibel einsetzbar, hat ein sauberes Aufbauspiel und ist mit seinen gut zwei Metern Länge vor allem im Luftzweikampf sowohl defensiv als auch offensiv eine absolute Waffe“, lobt auch Ohe-Manager Daniel Schmidt den Neuzugang. Wann Schalitz das erste Mal auf dem Platz stehen wird, ist aber noch unklar. Aufgrund der Corona-Pandemie droht in Hamburg ein Abbruch der Saison. Somit dürfte es frühestens im Sommer wieder einen Pflichtspielbetrieb geben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.