Connect with us

Regionalliga Nord

T05 verpflichtet Ex-St. Pauli-Kicker Onwuzo und Ex-HSV-Talent Lopes

Published

on

Eugenio Junior Lopes
Foto: ABS Schwarz

Mitte Februar startet Teutonia 05 wieder in den Pflichtspielbetrieb in der Regionalliga Nord. Nun haben die Kreuzkirchler noch einmal zwei Akteure für die Mission Drittliga-Aufstieg verpflichtet. Neben Francis Onwuzo wechselt auch Eugenio Junior Lopes zur Hirsch-Mannschaft.

Nach den Verpflichtungen von Miguel Fernandes und Ridel Varela Monteiro hat Teutonia 05 erneut doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie der Regionalligist via „facebook“ bekannt gab, wechseln auch der ehemalige St. Pauli-Kicker Francis Onwuzo und das Ex-HSV-Talent Eugenio Junior Lopes zum Klub von der Kreuzkirche. Onwuzo kommt vom Heider SV zu T05, wurde in der Jugend der Kiezkicker ausgebildet und spielte zudem auch schon für den kroatischen Zweitligisten NK Rudes. „Zurück in Hamburg, diesmal in schwarz-weiss und bereit für das gemeinsame Ziel 3. Liga“, freut sich der 25-Jährige über den Wechsel zum Hirsch-Team. Der zweite T05-Neuzugang spielte lange in der Jugend des HSV und wurde beim Niendorfer TSV ausgebildet. Eugenio Junior Lopes, linker Außenverteidiger, war zuletzt vereinslos und will nun beim Regionalligisten wieder voll angreifen. „Ich freue mich auf meine erste Herrenstation in meiner Heimatstadt. Der Verein und ich haben die gleichen Ziele, für die wir hart arbeiten werden“, wird Lopes in der Vereinsmitteilung zitiert. Beide Kicker mischten bereits im Testspiel am vergangenen Wochenende gegen den Eimsbütteler TV mit. Auf ihren ersten Pflichtspieleinsatz müssen beide Kicker aber noch warten. Denn die Pokal-Begegnung gegen den Bezirksligisten HT16, die für Sonnabend angesetzt war, wurde nun wegen Corona-Infektionen abgesagt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.