Connect with us

Oberliga Hamburg

Vertrag wird nicht verlängert: Kocin kehrt Cordi den Rücken

Published

on

Umut Kocin
Foto: KBS-Picture

Bis zuletzt hatte Ex-Profi Umut Kocin offengelassen, ob er seinen Vertrag bei Concordia verlängert, oder nicht. Der 32-Jährige hat nun aber eine Entscheidung getroffen, wie Cordi in einer Mitteilung verriet. Kocin wird seinen auslaufenden Vertrag am Bekkamp nicht verlängern.

Vor etwas mehr als einer Woche veröffentlichte Concordia einen ganzen Batzen an Vertragsverlängerungen. Mit einem Fragezeichen war bis dato noch das Engagement von Umut Kocin am Bekkamp versehen. Der Ex-Profi bat sich weitere Bedenkzeit aus, ob er in der kommenden Spielzeit weiter für das Team von Frank Pieper spielen möchte. Das Resultat: Kocin verlängert seinen auslaufenden Kontrakt am Bekkamp nicht. Das bestätigte der Oberligist am Mittwoch auch in einer Pressemitteilung. „Umut hat nicht nur auf den Platz seine großen Fähigkeiten gezeigt, sondern auch in der Kabine. Es ist schade, dass ein Spieler mit dieser Extraklasse uns verlässt, aber wir können den Wunsch von Umut auch verstehen und wünschen ihm alles Gute“, begründet Cordi-Präsident Matthias Seidel die Entscheidung. Das Kocin seine Buffer nun an den Nagel hängt, gilt aber als unwahrscheinlich.

Das sagt Ex-Profi Umut Kocin zu seinem Concordia-Abgang

In der Mitteilung schreibt der Verein unter anderem, der 32-Jährige wolle noch einmal „etwas Neues machen“ und der nächste Schritt sei dabei eine „Herzensangelegenheit“. Kocin selbst verriet ebenfalls nicht, wie es bei ihm weiter gehen wird. „Ich bedanke mich bei Concordia für die tolle Zeit und wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute. Ich kann auf eine tolle Zusammenarbeit zurückblicken und werde nun einen anderen Weg gehen. Ich bin mir sicher, dass Cordi im nächsten Jahr einen tollen Kader zusammenstellen wird auch ohne mich. An alle Verantwortlichen, Mitarbeiter und die tollen Fans und Sponsoren, viel Erfolg und Gesundheit für die Zukunft“, so der Ex-Profi. Ligamanager und Co-Trainer Jens Schadewaldt ergänzt: „Wir hätten gerne weitergemacht mit Umut und ihm einen würdigen Abschied geschenkt. wir verlieren einen großen und hervorragenden Sportsmann. Wir möchten uns für seinen Einsatz für Concordia auf und neben dem Platz bedanken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute auf seinem Weg.“ Wohin es Ex-Profi Kocin zieht, bleibt damit wohl vorerst sein eigenes Geheimnis.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.