Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

VfB Oldenburg: Neuer Vorstand für den Traditionsklub

Niklas Heiden

Published

on

An der Hunte wechselt der Vorstand. Jens Treskatis geht, Christian Rowold und Gerhard Meyer übernehmen.

Der VfB Oldenburg verstärkt seinen Vorstand. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wurden Christian Rowold und Gerhard Meyer in den Vorstand des Regionalligisten berufen. Jens Treskatis wird derweil seine Vorstandstätigkeit beim VfB aus beruflichen Gründen beenden. „Ich bin froh und auch ein wenig stolz darauf, dass es uns gemeinsam gelungen ist, zwei ausgewiesene Fachleute für unseren Verein zu gewinnen, die sowohl dem Fußball, wie auch unserer Stadt nachhaltig verbunden sind“, sagt Präsident Wilfried Barysch.

Der 46-jährige Rowold nimmt seine Vorstandstätigkeit ab sofort auf, sein drei Jahre älterer Vorstandskollege stößt am 1. Juni hinzu. Für Jens Treskatis endet eine intensive Tätigkeit beim Verein für Ballsport. „Mir hat es großen Spaß gemacht, aber der Job hat einfach Priorität, genau wie die Familie und wenn man eine Aufgabe einfach nicht mehr zu 100 Prozent machen kann, sollte man die weitergeben“, sagt Treskatis. Dem VfB will der Familienvater aber trotzdem treu bleiben. Vorstandschef Wilfried Barysch gibt zudem einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Monate:

„Wir führen eine neue Fan- und Förderabteilung ein, wollen die Basis nachhaltig verbreitern und für ein neues Vereinsgefühl im VfB sorgen. Darüber hinaus gilt es einen stets sehr anspruchsvollen Alltag im Spielbetrieb zu bewerkstelligen. In Summe sind das große Herausforderungen und deshalb tut es dem VfB Oldenburg sehr gut, dass er zwei Fachleute für sich gewinnen konnte, die gerade auf diesen Gebieten über einen großen Erfahrungsschatz verfügen, sich in der Vereins- und Verbandsarbeit gut auskennen und bewährt haben. Ich freue mich deshalb auf zwei tolle Kollegen und eine gute Zukunft für unseren VfB“, so Barysch.

Foto: VfB Oldenburg

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.