Samstag, 16. Dezember 2017
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Cordi-Vize-Präsident Peters tritt zurück

Cordi-Vize-Präsident Peters tritt zurück

Paukenschlag bei Oberligist Concordia! Liga-Manager und Vize-Präsident Florian Peters tritt mit sofortiger Wirkung von seinen beiden Ämtern bei den Bekkamplern zurück. Berufliche und private Gründe sollen bei dem 36-Jährigen zu dieser Entscheidung geführt haben, heißt es vom Verein.

Wie der Oberligist Concordia am Montagnachmittag bekannt gab, legt Vize-Präsident und Liga-Manager Florian Peters seine Ämter, aus beruflichen und privaten Gründen, mit sofortiger Wirkung nieder. Peters fehlte an in den letzten Wochen immer wieder am Bekkamp, pendelte beruflich zwischen Ägypten und Norwegen. Nun scheint der 36-Jährige seine Schlüsse aus der Situation gezogen zu haben. „Concordia möchte sich für die insgesamt siebeneinhalb Jahre ehrenamtliche Arbeit ausdrücklich bedanken. Wir wünschen Florian Peters beruflich und privat alles Gute“, heißt es in der heute veröffentlichten Meldung.

Foto: KBS-Picture

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.