Connect with us

Oberliga Hamburg

BU bastelt: Bambur bleibt, Mahncke kommt – Kuklinski nicht

Published

on

Benjamin Bambur, Mahncke
Archivbild: IMAGO / Hanno Bode

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst vollzieht zur neuen Saison einen großen Umbruch. Nach zahlreichen Abgängen hat der Oberligist nun aber wieder positives zu vermelden. Benjamin Bambur hat seinen Vertrag bei BU verlängert, zudem kommen zwei weitere Neuzugänge hinzu.

Nach den zahlreichen Abgängen in den vergangen Monaten beim HSV Barmbek-Uhlenhorst hat der Oberligist nun zwei Hochkaräter für die kommende Spielzeit verpflichtet und gehalten. Wie BU auf seiner „facebook“-Präsenz verkündete, hat Benjamin Bambur sein Arbeitspapier an der Dieselstraße vorzeitig verlängert. Der Stürmer kam kurz vor Toreschluss der inzwischen abgebrochenen Saison zum Team von Cheftrainer Jan Haimerl und traf in vier Spielen gleich zwei Mal. Diese Torquote kann Bambur in der kommenden Saison nun ausbauen. “Unser zukünftiger Kader komplettiert sich damit mehr und mehr und es sind nur noch wenige Puzzelteile offen“, schreibt BU zu seinen Kaderplanungen. Denn bereits am Montag haben die Barmbeker den Transfer von Dominik Mahncke offiziell gemacht. Der 23-Jährige, der eigentlich schon bei TuRa Harksheide zugesagt hatte, verstärkt die Defensive der Barmbeker.

U19-Talent von St. Pauli kommt – Bambur bleibt, Kuklinski nicht

Mit Aristene Akame stößt zudem ein Schützling aus der U19-Bundesliga zum BU-Team. Der 18-Jährige spielte zuletzt für die U19 des FC St. Pauli und kann „sowohl im Zentrum, wie auch auf dem Flügel spielen“, so die Barmbeker, die anfügten: „Akame ist physisch stark, verfügt über ein hohes Tempo und freut sich über den Wechsel zu BU.“ Einen Rückzieher von seiner eigentlichen Zusage macht hingegen Florian Kuklinski. Dieser wollte zur neuen Spielzeit seine Buffer eigentlich für BU schnüren, nun zieht es ihn allerdings beruflich nach Kiel. Deshalb bat er um eine Aufhebung des Vertrages. „Wir bedauern das Ganze sehr, wünschen jedoch beruflich wie privat alles Gute“, so BU zu den Planungen abschließend.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.