Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Kurzmeldungen

BU zieht Spieler aus der „Zweiten“ hoch

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst hat sich bereits mit drei externen Neuzugängen für die kommende Saison verstärkt, nun folgen zwei Spieler aus dem eigenen Reihen. Der neue Trainer Jan Haimerl hat zwei Spieler aus der eigenen zweiten Mannschaft in den Kader des Oberliga-Teams befördert.

Nachdem der HSV Barmbek-Uhlenhorst mit Pascal El-Nemr, Lukas Benner und Marius Wilms bereits drei externe Neuzugänge für die kommende Saison verpflichtete, folgen nun zwei interne Transfers. Neu-Coach Jan Haimerl nimmt aus der „Zweiten“ zwei Spieler mit zum Oberliga-Team. Louis Rytina und Jonas Wesemann werden in der neuen Spielzeit zum BU-Team zählen, teilte der Oberligist über das soziale Netzwerk „facebook“ mit. „Rytina ist im offensiven Mittelfeld zuhause und spielt aktuell bereits seine sechste Saison in Barmbek. Wesemann spielt am liebsten im defensiven Mittelfeld und machte sich bereits in der Bezirks- und Landesliga als verbal- und zweikampfstarker Spieler einen Namen. Insgesamt verfügt der Kader nun über 22 Spieler und wir halten die Augen weiter offen“, erklärt BU abschließend.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.