Connect with us

Kurzmeldungen

Hamm: Sharifi und Omar bleiben – Verstärkung aus der NTSV U19

Published

on

Hamm United
Foto: IMAGO / Hanno Bode

Hamm United bereitet sich weiter auf die kommende Spielzeit in der Oberliga Hamburg vor. Zwei weitere Spieler haben dafür ihre Verträge im Hammer Park verlängert. Dabei handelt es sich um Bazier Sharifi und Sulieman Omar. Zudem kommen zwei Spieler aus der Niendorfer TSV U19.

Obwohl es weiterhin unklar ist wann die neue Spielzeit beginnt, plant Hamm United weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Wie die „Geächteten“ aus dem Hammer Park nun verkündeten, haben zwei Spieler ihre auslaufenen Verträge verlängert. Hinzu kommen zudem zwei Neuzugänge aus der U19 des Niendorfer TSV, die in der Regionalliga Nord spielt. „Wir freuen uns auch vermelden zu können das Bazier Sharifi und Sulieman Omar Weiter an Bord bleiben und verlängert haben. Insgesamt haben 20 Spieler aus dem Kader vom letzten Jahr verlängert, was uns sehr Stolz macht. Das bestätigt uns in unserer Arbeit“, schreibt der Oberligist auf seiner Homepage. Bei den Neuzugängen vom Sachsenweg handelt es sich um Adrian Apau und Carlos Vaz Baio. „Der Weg der Verjüngung geht weiter bei der Ersten. Adrian wird uns auf der Position des Rechten Verteidigers verstärken. Er ist schnell, zweikampfstark und körperlich fit. Wie Sid zitierte, eine Maschine. Carlos kann im Mittelfeld Zentral, als auch offensiv eingesetzt werden. Technisch sehr gut ausgebildet und schnell. Sid freut sich auf die zusammen Arbeit mit beiden, sobald es wieder los geht“, heißt es aus dem Hammer Park abschließend.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.