Montag, 19. August 2019
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » „Motto-Wochenende“: HFV bekennt sich zu Olympia 2024
Anzeige

„Motto-Wochenende“: HFV bekennt sich zu Olympia 2024

„Motto-Wochenende“: Der Hamburger Fußball-Verband stellt das Spielwochenende zwischen dem 13. und 15. November unter das Motto „JA zu Olympia 2024 in Hamburg“.

Wie der Hamburger Fußball-Verband am Montagnachmittag mitteilte, werden alle Hamburger Fußballmannschaften zwischen dem 13. und 15. November unter dem Motto „JA zu Olympia 2024 in Hamburg“ spielen. „Für die Vereine und die Fußballer des Hamburger Fußball-Verbandes sind Olympische und Paralympische Spiele eine einmalige Chance“, so HFV-Präsident Dirk Fischer, der die Hamburger Olympia-Bewerbung unterstützt: „Wir unterstützen Hamburgs Olympia-Bewerbung. Hamburgs Fußball sagt „JA zu Olympia 2024 in Hamburg“. Stimmen auch Sie mit Ja beim Referendum!“ Mit 64 Prozent der Stimmen hatte sich Hamburg vor Berlin im ersten Wahlgang durchgesetzt, ehe im September ein weiteres Mal abgestimmt wurde. Dabei sprachen sich 63 Prozent für die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele in Hamburg aus. Die endgültige Entscheidung für das Referendum fällt Ende November.

Foto: Niklas Heiden / Olympia 2024

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.