Mittwoch, 19. September 2018
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Nach Abgangswelle: T05 rüstet dick auf

Nach Abgangswelle: T05 rüstet dick auf

Nach der großen Abgangswelle vermeldet Teutonia 05 auf einen Schlag acht Neuzugänge. Mit dabei sind unter anderem Theodoros Ganitis vom Wedeler TSV, aber auch Davidson Eden vom Lüneburger SK Hansa. Zudem haben 13 T05-Akteure ihre Verträge an der Kreuzkirche verlängert.

Emre Yasar (re.) kommt von Oberliga-Absteiger Hamburger SV III zu T05. Foto: KBS-Picture

In der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord wurden Teutonia 05 deutlich die Grenzen aufgezeigt. Nur kurz darauf verließen satte elf Spieler den Verein. Beytullah Atug, Seyhmus Atug, Vincent Boock, Dennis Duve, Panagiotis Kafetzakis, Onur Saglam, Stefan Winkel, Veli Sulejmani, Danijel Suntic, André Friebe und André Kuhlencord kehren der Titze-Elf den Rücken. Nun gab der Verein am Freitagvormittag acht Neuzugänge bekannt. Davidson Eden (Lüneburger SK), Dino Fazlic (VfB Oldenburg), Jens Förtsch (FC Ingolstadt II), Theodoros Ganitis (Wedeler TSV), Lorenz Lahmann-Lammert (Lüneburger SK), Nikolas Mallwitz (TSV Buchholz 08) und Emre Yasar (HSV III) werden sich in der neuen Saison das Teutonia-Jersey überstreifen. Hinzu kommt mit Hendrick Ebbecke ein Spieler, der aus der zweiten Herren in den Liga-Kader aufrückt. Die Verträge von Jeton Arifi, Isaac Akyere, Georgios Cholevas, Felix Dieterich, Timo Ehlers, Aytac Erman, Maximilian Fischer, Arne Gillich, Nick Gutmann, André Müller, Mirko Oest, Gerrit Pressel und Semir Svraka wurden zudem verlängert. „Alle Spieler, die aus dem Kader der vergangenen Saison geblieben sind, wollen weiterhin mit voller Überzeugung den eingeschlagenen Weg des Vereins gehen und wissen das gute Vereinsumfeld zu schätzen. Bei allen Neuzugängen, die ich im Namen aller Verantwort-lichen des FC Teutonia 05 herzlich begrüßen möchte, sind wir uns sicher, dass sie uns sportlich als auch charakterlich/menschlich weiter nach vorne bringen werden“, erklärt T05-Manager Nico Sorgenfrey, der weitere Transfers nicht ausschließt. Sorgenfrey: „Die Kaderplanung ist aktuell noch nicht abgeschlossen. Es ist nicht auszuschließen, dass in den kommenden Wochen zwei oder drei neue Spieler hinzu kommen werden. Zudem sichten wir in den ersten beiden Wochen unserer Vorbereitung weitere Testspieler.“

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.