Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Osdorf holt Burmester als Co-Trainer

Niklas Heiden

Published

on

Überraschung am Blomkamp: Oberligist TuS Osdorf hat sich die Dienste von Dirk Burmester gesichert. Der 54-Jährige, der zuletzt beim Altonaer Fußball-Club unter Vertrag stand, beerbt Co-Trainer Jan Feldmeier. Dieser hatte in der Winterpause seinen sofortigen Abgang verkündet.

Der TuS Osdorf hat auf der Co-Trainer-Position schnell Ersatz gefunden. Nachdem Jan Feldmeier seinen Abgang in der Winterpause bekannt gab, wird Dirk Burmester die Aufgaben am Blomkamp übernehmen. Der 54-Jährige, der zuletzt bei Altona 93 an der Seitenlinie stand, steht Osdorf-Coach Peter Wiehle ab sofort zur Seite. Das teilte der Verein am Sonntagabend über „facebook“ mit. „Wir freuen uns, mir Dirk einen erfahrenen Trainer für unser Team bekommen zu haben“, sagt Liga-Manager Cemil Yavas. „Er kennt sich im Hamburger Amateurfussball bestens aus, ist mit seiner langjährigen Trainererfahrung die ideale Verstärkung für unsere Mannschaft. Er verstärkt unser Liga-Team ab sofort und wir heißen ihn herzlich in Osdorf willkommen.“ Burmester musste sich im Sommer überraschend vom Aufsteiger zurückziehen. Damals führten Probleme mit Trainer Berkan Algan zum Aus des 54-Jährigen beim AFC, mit einem faden Beigeschmack (berichteten). Nun startet Burmester einen neuen Versuch beim Blomkamp-Oberligisten.

Foto: KBS-Picture

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.