Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Osdorf lotst Hencke an den Blomkamp

Niklas Heiden

Published

on

Das Torwart-Karussell am Blomkamp dreht sich weiter: Nachdem Oberliga-Aufsteiger TuS Osdorf bereits vor Kurzem, aufgrund der anhaltenden Keeper-Sorgen, Zakaria Chergui verpflichtet hatte, kann Cheftrainer Wiehle ab sofort auch auf den 34-jährigen Schlussmann Claus Hencke zählen.

Aufatmen am Blomkamp: Nachdem Christoph Möhring sich in den vergangenen Wochen für die anstehenden Oberliga-Partien hatte fitspritzen lassen und damit trotz seines Bandscheibenvorfalles solide Leistungen abrief, da auch die beiden Keeper Dennis Wolf und Joschka Grimme verletzt fehlten, können die Verantwortlichen des Aufsteigers nun auf einen weiteren Schlussmann zurückgreifen. Wie das Fußball-Nachrichtenportal „FussiFreunde“ bereits am Vormittag berichtete und uns TuS-Manager Cemil Yavas bestätigte, schließt sich der 34-jährige Claus Hencke den Osdorfern an. „Er ist menschlich top, passt gut in die Mannschaft, ist fit und hilft uns sofort weiter“, erklärt uns Yavas den Transfer. „Wer ihn kennt, weiß, dass er menschlich und fußballerisch eine Granate ist. Ich freue mich sehr, dass er sich für uns entschieden hat“, so der Osdorf-Manager weiter, der anfügte: „Mit Zaki und Hencke können wir auf dieser Position nun wieder etwas durchatmen. Zudem wird Zaki in der kommenden Woche auch ins Training einsteigen und dann bin ich auf den Zweikampf zwischen beiden sehr gespannt“, so Yavas weiter. Hencke kann auch Oberliga-Erfahrung vorweisen: Der 34-Jährige kickte unter anderem für den SV Blankenese.

Foto: noveski.com

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.