Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Paloma: Franz geht – Gnanzou kommt

Niklas Heiden

Published

on

Der USC Paloma hat den zweiten Abgang in der Winterpause zu verzeichnen: Kevin Franz wird die „Tauben“ in Richtung HEBC verlassen. Dafür kommt Jean Philippe Gnanzou vom SC Condor.

Palomaten-Coach Olufemi Smith hatte bereits vor einigen Wochen Veränderungen im Kader angekündigt – nun dreht sich das Transferkarussel an der Brucknerstraße: Kevin Franz, Oddset-Pokalsieger mit dem USC, wird die Barmbeker verlassen. Der 28-Jährige wechselt zum Landesligisten HEBC und soll dort für mehr Schwung in der Offensive sorgen. Franz trug knappe drei Jahre das Dress der „Tauben“ und absolvierte insgesamt 142 Oberligaspiele. Ein erster Neuzugang ist beim USC ebenfalls gefunden: Vom SC Condor kommt der Deutsch-Ivorer Jean Philippe Gnanzou nach Barmbek. Der 20-Jährige soll den Palomaten beim in pucto Klassenerhalt unter die Arme greifen. Sein alter Arbeitgeber bedankt sich derweil über „facebook“ bei seinem ehemaligen Akteur: „Johnny wir danken dir für deinen Einsatz und wünschen dir alles Gute für deinen privaten, sportlichen und beruflichen Werdegang.“

Foto: Lars Mundt (Smart Art)

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.