Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Regionalligist luchst Meiendorf Verteidiger ab

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Nächster Abgang für den Meiendorfer SV! Nach dem Wechsel von Dylan Williams verlässt nun ein weiterer Spieler den Oberligisten. Neuer Verein wird ein Klub aus der Regionalliga Nord, der sich die Dienste des US-Spielers gesichert hat. Die Rede ist vom Abwehrspieler Sean Vinberg.

Der Meiendorfer SV wird ab sofort ohne US-Verteidiger Sean Vinberg auskommen müssen. Nach AFH-Informationen zählt der 25-Jährige ab sofort nicht mehr zum Kader der Ersen-Equipe. Denn: Ein Regionalligist soll den Abwehrmann unter Vertrag genommen haben. Dabei handelt es sich um den Heider SV, bei dem Vinberg bereits Mitte Januar im Testspiel gegen den Oberligisten Niendorfer TSV mitmischte. Möglich wird der Transfer, wie auch der von Dylan Williams, durch eine vom Berater verhandelte Klausel, weshalb auch Vinberg ohne festgeschriebene Ablösesumme wechseln darf. Vinberg wurde in seinem Heimatland Amerika ausgebildet und kickte in Deutschland zuerst ein halbes Jahr für Niendorf. Anschließend zog es den 25-Jährigen zum SC Condor, ehe Vinberg nach dem Abstieg der Raubvögel nach Meiendorf transferierte. In der aktuellen Spielzeit stand der Abwehrspieler in 18 Oberligaspielen auf dem Platz, hinzukommen zwei Einsätze im Lotto-Pokal. Dabei gelang Vinberg ein Treffer unter dem damaligen Trainer Baris Saglam. Eine Bestätigung seitens des Heider SV steht aus.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.