Sonntag, 20. Januar 2019
Top-Thema
Home » Charity » Spendenaktion für verstorbenen Trainer

Spendenaktion für verstorbenen Trainer

Große Spendenaktion des Eimsbütteler TV! Nach dem völlig überraschenden Ableben von Victoria II-Trainer Gody Hoedoafia wird der „11teamsports-Hallencup“ am Samstag ganz im Zeichen des 37-Jährigen stehen. Auch Christian Titz und Piotr Trochowski unterstützen die große Spendenaktion.

Piotr Trochowski spendete ein Sevilla-Jersey und ein Nationalmannschafts-Trikot. Foto: Heiden

Am kommenden Samstag um 11 Uhr lädt der Eimsbütteler TV zum „11teamsports-Hallencup“ in der Sporthalle Hoheluft. Das Turnier, mit zahlreichen Teams aus dem Bezirk bestückt, wird nach dem tragischen und völlig unerwarteten Ableben von Gody Hoedoafia ganz im Zeichen des langjährigen Trainers vom SC Victoria II stehen. Der ETV um Organisator Koray Gümüs – arbeitete einst mit Hoedoafia beim SC Victoria III zusammen und lernte unter ihm – veranstaltet zu dessen Ehren eine große Spendenaktion. „Zusammenhalt ist eine wichtige Säule unserer Vereinsstruktur“, so Gümüs, seines Zeichens Manager des Nord-Bezirksligisten, der die gesamten Eintrittsgelder an die Familie und Hinterbliebenen Hoedoafias spenden will. Aus diesem Grund wird der Eintrittspreis von ursprünglich drei auf fünf Euro erhöht. Doch der Verein hat weitere Aktionen geplant und sich zusätzlich prominente Unterstützung ins Boot geholt!

Christian Titz gab ein HSV-Trikot, ein getragenes Shirt und Auotgrammkarten dazu. Foto: Heiden

Ex-HSV-Trainer Christian Titz hat dem Verein seine sofortige Hilfe angeboten und unterstreicht seine soziale Ader, indem er neben einem eigenen Geldbeitrag zusätzlich ein von sämtlichen HSV-Profis signiertes Trikot und ein von ihm selbst unterzeichnetes Trainer-Shirt spendete. Auch der einstige HSV-Profi und ehemalige Nationalspieler Piotr Trochowski zeigte sich auf Anhieb solidarisch und übergab ein von ihm selbst getragenes Nationalmannschafts-Trikot zur Versteigerung. Wir sagen: DANKE! Jene Utensilien können während des Turniers ersteigert werden. Die kompletten Einnahmen kommen ebenfalls der Familie des viel zu früh verstorbenen Trainers des Lokal-Nachbarn zu Gute! Einen großen Dank richten die Verantwortlichen des Eimsbütteler TV zudem an den Niendorfer TSV, der mit seiner Dritter Mannschaft am Turnier teilnehmen und kurzfristig den Platz des SC Victoria Hamburg II einnehmen wird. Derweil hat der SC Victoria ein Spendenkonto für die Familie Hoedoafias, der Lebensgefährtin und zwei Kinder hinterlässt, eingerichtet.

Kontoinhaber: Beatrice Hoedoafia (Mama von Gody)
IBAN: DE03 2007 0024 0806 6177 00
BIC: DEUTDEDBHAM
(Eine Spendenbescheinigung kann aus steuerrechtlichen Gründen leider nicht ausgestellt werden)

Foto: KBS-Picture

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.