Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Transfermarkt: Adrian Sousa wechselt zu Concordia

Niklas Heiden

Published

on

Transfermarkt: Der Oberliga-Aufsteiger Concordia hat für die kommenden Saison einen „dicken Fisch“ an Land gezogen. Adrian Sousa geht für „Cordi“ demnächst auf Torejagt!

Der Oberliga-Aufsteiger WTSV Concordia hat sich nach unseren Informationen die Dienste von BU-Stürmer Adrian Sousa für die kommende Saison gesichert. Der 21-Jährige wird in der kommenden Spielzeit für „Cordi“ seine Schuhe schnüren und soll in der gegnerischen Defensive für ordentlich Verwirrung sorgen. Sousa, der in der vergangenen Spielzeit bereits schon mit dem SC Victoria in Verbindung gebracht wurde, stand in der vergangen Oberligasaison in 21 Partien auf dem Feld, traf dabei sieben Mal und legte seinen Kollegen fünf Treffer auf. BU-Vorstandsmitglied Volker Brumm bestätigt den Wechsel an den Hamburger Stadtrand:

„Adrian hat sich entschieden den Verein zu verlassen und zu Concordia zu gehen. Er hat uns seine Entscheidung am Montagabend mitgeteilt und uns seine Beweggründe erklärt.“ Ebenfalls zu der Cholevas-Elf hinzustoßen soll Victoria’s Benjamin Bambur, wie das „Sport Mikrofon“ berichtet. Der 24-Jährige zählt seit 2011 zum Kader der „Blau-Gelben“ und stand in der vergangenen Spielzeit 21 Mal auf dem grünen Rasen und erzielte bei seinen Einsätzen drei Treffer. Bei den Wandsbekern ist Bambur kein unbekannter: Der Stürmer durchlief nahezu alle Jugendmannschaften des WTSV und kehrt somit an seine alte Wirkungstätte zurück.

Foto: Dimitri Ismer

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.