Freitag, 23. Juni 2017
Top-Thema
Home » Futsal » Panthers wieder auf Titelkurs

Panthers wieder auf Titelkurs

Die Hamburg Panthers gehen am Sonntag wieder auf Titeljagd: Im NFV Futsal-Pokal treffen die Raubkatzen auf die Futsal-Truppe des SV Werder Bremen. Das Ziel für den vierfachen Deutschen Meister ist dabei bereits im Vorfeld klar: Die Titelverteidigung soll für die Panthers her. 

Am Sonntag, den 18.12.2016 bestreiten die Hamburg Panthers das Finale um den Norddeutschen Futsal-Pokal gegen SV Werder Bremen Futsal. Der Titelverteidiger konnte sich über ein Freilos in der 1. Runde und mit zwei Siegen gegen SG Findorff (Bremen) und FC St. Pauli Futsal erneut für das Finale qualifizieren. Die Futsal-Mannschaft des SV Werder setzte sich gegen die starken Braunschweiger, den Brinkumer SV und Post- und Telekom Kiel durch und freut sich riesig auf das Kräftemessen gegen den vierfachen Deutschen Meister und Teilnehmer an der UEFA-Futsal-Eliterunde. Mirza Begovic von SVW Futsal: „Dieses Spiel ist eine große Herausforderung für uns und bei uns muss alles passen, um überhaupt eine Chance zu haben“. Die Panthers sind klarer Favorit und werden alles daran setzen, den Titel erfolgreich zu verteidigen. Wir freuen uns auf ein tolles Futsal-Highlight und hoffen auf zahlreich erscheinende Zuschauer.“ Dem entgegnet Onur Ulusoy: „SVW Futsal ist die stärkste Mannschaft aus Bremen und verfügt über ein hervorragendes Spielerpotenzial. Wenn wir über die gesamte Spielzeit konzentriert arbeiten, steht einer erfolgreichen Titelverteidigung wohl nichts mehr im Wege.“ Mit dabei ist auch Futsal-Bundestrainer Paul Schomann, der ’seine‘ Spieler sicherlich aufmerksam beobachten wird. Nach diesem Finale kehrt allerdings nur die halbe Panthers-Mannschaft zurück. Fünf von Ihnen fahren direkt weiter zum Kurzlehrgang der Futsal-Nationalmannschaft nach Duisburg, um sich für die Qualifikationsrunde zur Futsal-EURO Ende Januar in Riga vorzubereiten.  Neben den Arrivierten wie Michael Meyer, Stefan Winkel, Yalcin Ceylani und Saboor Khalili ist erstmals auch Lukas Wenzel dabei.

3. NFV Futsal-Pokal Finale 2016/17

Kick off: 16:00 Uhr
Klaus-Dieter-Fischer-Halle
Hermine-Berthold-Str. 19/20
28205 Bremen

Foto: KBS-Picture

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.