Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

HFV reagiert auf Corona-Fragen der Vereine

Niklas Heiden

Published

on

Archivbild: KBS-Picture

Im Fall der Corona-Pandemie hat der Hamburger Fußball-Verband reagiert und sein Zögern in der Frage der langen Fußball-Pause begründet. Im nächsten Schritt soll ein Meinungsbild von den Vereinen eingeholt werden. Dafür hat der HFV extra ein eigenes Corona-Video produziert.

Erstmals seit der durch die Corona-Pandemie bedingten Fußball-Pause hat sich der Hamburger Fußball-Verband öffentlich zum weiteren Vorgehen geäußert. In einem Video, welches auf der Homepage des Verbandes zu sehen ist, werden dabei Pro- und Contra-Argumente für eine Fortsetzung und einen Abbruch gegenübergestellt. „Wir haben als Hamburger Fußball-Verband mit unseren Vereinen eine besondere Verantwortung. Wir müssen versuchen, den Schaden der sich aus dieser Pause ergibt, gering zu halten“, erklärt HFV-Boss Dirk Fischer und kündigt an:  „Es wird eine Meinungsumfrage für die Vereine geben, wo entschieden wird, ob die Saison abgebrochen oder fortsetzt werden soll. Dieses Ergebnis wird für das weitere Vorgehen maßgeblich sein.“ Einige grundsätzliche Regeln stellte der HFV dabei allerdings auf. So wird es keinen Unterschied zwischen den Spielklassen geben. „Wir waren stets bemüht, eine bundeseinheitliche Regelung zu finden. Viele Vereine sind dabei ausgeschert, weshalb wir zwar weiterhin eine einheitliche Regelung anstreben, nun aber einen eigenen Weg für den HFV kommunizieren müssen“, stellt HFV-Schatzmeister Christian Okun fest und ergänzt: „Auf Hamburger Staatsgebiet wird es weiterhin Einschränkungen geben, die sicherlich bis zum 30. Mai 2020 fortsetzt werden. Das heißt, dass die Platzsperren für den Fußball- und Futsal-Spielbetrieb für uns bis zu den Sommerferien.“ Im nächsten Schritt sollen nun alle Vereine aus der Hansestadt an einer Online-Umfrage teilnehmen. Bis zum 17. Mai müssen alle Vereine ihre Stimmen abgeben, am 18.5 folgt eine Sitzung des Präsidiums. Am 19.5 wird dann endgültig entschieden, ob die Saison fortgesetzt oder abgebrochen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.