Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Kurzmeldungen

HSV II tauscht Heimrecht mit Lüneburg

Niklas Heiden

Published

on

Archivbild: KBS-Picture

Neuer Spielort, neuer Tag und neue Zeit: Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) hat das Spiel zwischen der Hamburger SV U21 und dem Lüneburger SK neu terminiert. Die Partie war Anfang November aufgrund von Unbespielbarkeit des Spielfeldes in Neetze vorzeitig abgesagt worden.

Die Begegnung zwischen dem Lüneburger SK Hansa und der Hamburger SV U21 Anfang November fiel buchstäblich ins Wasser. Nun hat der Norddeutsche Fußball-Verband in Absprache mit beiden Vereinen einen neuen Termin für die Partie gefunden. Weil der LSK im neuen Heimspielort Neetze kein Flutlicht besitzt, haben beide Vereine das Heimrecht getauscht. Am 04.12 (Mittwoch, 19.30 Uhr) empfangen die Rothosen den LSK an der Wolfgang-Meyer-Sportanlage, das Rückspiel findet dann am 17.05.2020 statt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.