Dienstag, 20. November 2018
Top-Thema
Home » Regionalliga Nord » HSV II verpflichtet Südkoreaner Young-Jae Seo

HSV II verpflichtet Südkoreaner Young-Jae Seo

HSV II: Die Hamburger SV U23 hat mit Young-Jae Seo einen weiteren Perspektivspieler für die kommende Saison verpflichtet. Der 20-Jährige Südkoreaner kommt von der Hanyang University in Seoul nach Hamburg und unterschreibt beim Dino einen Dreijahresvertrag. Zudem gilt Seo als großes Abwehrtalent.

Er hat bereits vor drei Wochen schon ein Probetraining absolviert – nun hat der HSV den Südkoreaner für drei Jahre unter Vertrag genommen. In der kommenden Saison wird der 20-Jährige Young-Jae Seo das Trikot des Bundesliga-Dino überstreifen. „Er war sehr engagiert, verfügt über einen guten Linken und ist sehr wissbegierig“, sagte Labbadia bereits vor drei Wochen auf hsv.de. Am Dienstag absolvierte Seo den Medizincheck bei den Hamburgern und wird fortan in der U23 unter Zepterschwinger Joe Zinnbauer an die Profis herangeführt werden. Bereits am Mittwoch soll das Abwehrtalent ins Mannschaftstraining der Zinnbauer-Equipe einsteigen, wo der 20-Jährige bereits schon einmal mittrainierte. Zuletzt schnürte der Abwehrmann seine Buffer für die  Hanyang University in Seoul und absolvierte dort bereits Spiele für die südkoreanische U19- und U21-Auswahl.

Foto: Hamburger SV

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.