Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Kurzmeldungen

Nach BU-Corona-Fall: Oberliga-Spiel wurde abgesagt

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: KBS-Picture

Nach dem TuS Osdorf und dem Niendorfer TSV vermeldete der HSV Barmbek-Uhlenhorst am Mittwochabend den dritten Corona-Fall in der Oberliga Hamburg innerhalb von wenigen Tagen. Nun wurde das Heimspiel der Dieselstraßler gegen Concordia bereits vorsorglich abgesetzt.

Nach der positiven Corona-Infektion eines Spielers wurde das für Sonntag geplante Heimspiel der Dieselstraßler offiziell abgesagt. Auf der DFB-Plattform „fußball.de“ ist die Partie bereits diesbezüglich markiert worden. Am Mittwochabend hatte der Oberligist von einer Infektion eines Spielers in den eigenen Reihen erfahren und sofortige Maßnahmen eingeleitet. Noch am selben Abend informierte der Oberligist neben dem Hamburger Fußball-Verband (HFV) auch das zuständige Gesundheitsamt. In den kommenden Tagen sollen sich alle Spieler auf das Virus testen lassen. Die Ergebnisse sind anschließend ausschlaggebend für das weitere Vorgehen. Mit ersten Ergebnissen rechnet der Verein am Freitagmittag.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.