Donnerstag, 20. Juni 2019
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Nadjem zieht es in die Regionalliga

Nadjem zieht es in die Regionalliga

Beim TSV Sasel wurde der Kontrakt schon vor dem Saisonende beendet, nun heuert der 24-Jährige in der Regionalliga an. Benjamin Nadjem hat für die nächste Saison einen neuen Verein gefunden. Sein neuer Klub nimmt am DFB-Pokal teil. Somit zieht der Zehner vielleicht das ganz große Los.

Benjamin Nadjem hat zur kommenden Spielzeit einen neuen Verein gefunden. Nachdem der TSV Sasel den Vertrag mit dem 24-Jährigen noch vor Saisonende bereits aufgelöst hatte, zieht es Najdem nun in die Regionalliga. Wie das Portal „hafo“ berichtet, heuert der Zehner beim SV Drochtersen/Assel an. Ein Engagement beim SC Victoria Hamburg, bei dem inzwischen Fabian Boll Trainer ist, ist damit vom Tisch. Boll und Nadjem haben bereits bei der U23 des FC Sankt Pauli zusammengearbeitet, deshalb waren zuletzt immer wieder Gerüchte über einen Wechsel aufgekommen. Nun ist die Zukunft des 24-Jährigen geklärt. Durch den Sieg der „Drosseln“ im Pokalfinale gegen den SV Meppen steht der Regionalligist, wie schon im letzten Jahr, in der ersten Runde des DFB-Pokals. Vielleicht wartet dort sogar das große Los.

Foto: KBS-Picture

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.