Montag, 17. Dezember 2018
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Norderstedt bindet weitere Leistungsträger

Norderstedt bindet weitere Leistungsträger

Drei Leistungsträger hatten ihre Verträge beim FC Eintracht Norderstedt bereits verlängert, nun zogen auch Vize-Kapitän Philipp Koch und Flügelflitzer Felix Drinkuth nach. Beide Kicker binden sich sogar längerfristig an die Eintracht und unterschrieben einen Kontrakt bis Sommer 2020.

Regionalligist Eintracht Norderstedt bastelt weiter am Kader für die kommende Regionalliga-Saison. Deran Toksöz, Dane Kummerfeld und Johannes Höcker hatten ihre Verträge bereits verlängert, nun zogen zwei weitere Akteure nach. Auch Philipp Koch und Felix Drinkuth werden in der kommenden Spielzeit für die Eintracht auflaufen. Das teilte der Verein bereits am Montag auf ihrer facebook-Präsenz mit. „Es freut mich natürlich sehr, weiter für die Eintracht spielen zu dürfen und ich hoffe, dass die kommende Saison erfolgreicher wird als die letzte“, so Vize-Kapitän Koch dort, der seit 15 Jahren für Norderstedt spielt und in bislang 250 Ligaspielen für  die Garstedter auflief. Und auch Felix Drinkuth äußerte sich. „Ich freue mich weiterhin für Norderstedt spielen zu dürfen und bin gespannt, was wir mit unserer Truppe erreichen werden. Das Potential in der Mannschaft ist sehr groß“, so der 23-Jährige, der vor rund zwei Jahren von Eintracht Braunschweig zu EN wechselte. Beide unterschrieben einen Vertrag bis 2020 bei der Heyne-Elf.

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.