Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Kurzmeldungen

Ohne Fans und kein Flutlicht! U23-Stadtderby wird verlegt

Niklas Heiden

Published

on

Archivbild: KBS-Picture

Am kommenden Montag steigt das U23-Stadtderby zwischen dem FC Sankt Pauli und dem Hamburger SV. Der Anpfiff ist allerdings vorverlegt worden. Statt am Abend spielen beide Bundesliga-Reserven bereits am frühen Nachmittag. Fans sind zudem auch keine zugelassen.

Keine Zuschauer und kein Flutlicht! Das für Montagabend (20.15 Uhr) geplante U23-Stadtderby zwischen dem FC Sankt Pauli und dem Hamburger SV ist vorverlegt worden. Wie der Verband und beide Vereine nun mitteilten, wird der Anpfiff am Montag (19.10) im Edmund-Plambeck-Stadion bereits um 14 Uhr ertönen. Ursprünglich war die Begegnung für 20.15 Uhr angesetzt worden. Zuschauer sind in Garstedt keine zugelassen. Bereits in den vergangenen Jahren war das U23-Derby immer parallel zu einem Profi-Spiel angesetzt worden, um größeres Fan-Aufkommen der beiden verfeindeten Fanszenen zu vermeiden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.