Montag, 15. Oktober 2018
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Steinfeldt heuert bei Eichede an

Steinfeldt heuert bei Eichede an

Sascha Steinfeldt und die TuS Dassendorf gehen nach der Spielzeit getrennte Wege! Der gebürtige Rostocker heuert beim SV Eichede an. Der 27-Jährige unterschrieb beim Oberligisten in Schleswig-Holstein einen Kontrakt über zwei Jahre und wird zur neuen Spielzeit auch Trainer der G-Jugend.

Sascha Steinfeldt kehrt der TuS Dassendorf zum Saisonende den Rücken und heuert beim SV Eichede an. Das gab der schleswig-holsteinische Klub am Dienstag in einer Pressemittielung bekannt. Laut dem Verein stand der 27-Jährige schon seit zwei Jahren mit Eichede-Ligaobmann Heino Keiper in Kontakt. Der in Hamburg Lehramt-Studierende Steinfeldt wohnt seit einigen Jahren mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Bad Oldesloe und unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim SV Eichede. „Sascha Steinfeldt hat in den Gesprächen mit uns und in den Spielen, die wir von ihm gesehen haben, deutlich gemacht, dass er ein Akteur ist, der Verantwortung auf und außerhalb des Platzes übernehmen möchte und eine Verstärkung für unser Team sein kann. Wir freuen uns, einen so erfahrenen Spieler für unsere junge Mannschaft gewinnen zu können“, so Eichede-Coach Christian Jürss. Bisher schnürte der gebürtige Rostocker seine Fußballschuhe für drei Vereine. Von 1997 bis 2011 durchlief er die Jugendabteilung von Hansa Rostock. 2010 wurde er mit seinem Team Deutscher A-Jugend-Meister. Danach spielte er für den VfB Lübeck und die TuS Dassendorf. Der Linksfuß ist im Abwehrbereich und Mittelfeld vielseitig einsetzbar. Bereits bei der TuS Dassendorf hat Steinfeldt erste Erfahrungen als Jugendtrainer machen können. In Eichede wird er ab der Saison 2018/19 auch Übungsleiter der G-Jugend sein. „Ich möchte mit dem SV Eichede in der kommenden Saison eine gute Rolle in der Oberliga Schleswig-Holstein spielen. Mich reizt es sehr, bei diesem besonderen Verein zu spielen und auch weiterhin als Jugendtrainer tätig sein zu können“, erklärt Sascha Steinfeldt zu seinem dritten Vereinswechsel in seiner Fußballer-Laufbahn.

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.