Connect with us

Kurzmeldungen

Teutonia 05 verlängert Vertrag mit Verteidiger Volkmer

Published

on

Jeffery Volkmer
Foto: KBS-Picture

Obwohl aktuell noch unklar ist, ob Teutonia 05 doch noch die Chance auf den Aufstieg in die 3. Liga bekommt, basteln die Verantwortlichen an der Kreuzkirche bereits am Kader für die neue Spielzeit. Neben Trainer Dietmar Hirsch hat mit Jeffery Volkmer nun der erste Spieler verlängert.

Nachdem Teutonia 05 die Frage nach einem neuen Trainer für die kommende Saison mit der Vorstellung von Dietmar Hirsch beantwortet hat, wagt sich der Regionalligist nun an die Kaderplanung für die kommende Spielzeit. Außenverteidiger Jeffery Volkmer hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag an der Kreuzkirche vorzeitig verlängert. Der 29-Jährige bleibt T05 demnach bis zum 30.06.2022 erhalten. Das bestätigte der Regionalligist via „facebook“. „Ich bin überzeugt, dass das Projekt „Teutonia 05“ größer wird und wir als starkes Team alles geben, um unsere Ziele zu verwirklichen. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr“, wird Volkmer in der Meldung zitiert. Der gebürtige Dortmunder spielt seit Sommer 2020 bei T05, kickte zuvor schon für den VfB Oldenburg, den SC Wiedenbrück, den BV Cloppenburg, die U23 von Schalke 04, die U19 von RW Ahlen und in der Jugend von Borussia Dortmund. In der aktuellen Saison, die wohl abgebrochen werden wird, absolvierte Volkmer sieben Einsätze und erzielte eine Bude.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.