Montag, 22. Juli 2019
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » HSV U23 testet in Bramfeld
Anzeige

HSV U23 testet in Bramfeld

Testspiel für den Bundesliga-Nachwuchs des Hamburger SV: Die „Rothosen“ treten am Samstagnachmittag, wenn auch nicht in Vollbesetzung, beim Landesligisten Bramfelder SV an.

Die U23 des Hamburger SV testet am Samstag (15 Uhr) gegen den Landesligisten Bramfelder SV. Die Truppe von Soner Uysal wird allerdings nicht in voller Besetzung antreten, da ein Teil der Mannschaft beim „Kurzurlaub.de-Cup“ in Schwerin antreten wird. Kreidl, Dehmelt, Tikvic, Branco, Brand, Charrier, Benkarit, Limaj und Küc werden nach Mecklenburg-Vorpommern reisen, während Uysal mit dem zweiten Teil der Mannschaft in Bramfeld antritt. Bis auf Kerim Carolus und Dren Feka, die sich im Trainingslager in Belek befinden und Adel Daouri, dessen Einsatz noch fraglich ist, kann der 38-Jährige HSV-Coach aus den Vollen schöpfen. Co-Trainer Christian Rahn wird die Spieler in Schwerin betreuen.

Foto (Symbolbild): Lars Mundt (Smart Art)

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.